30.12.2020 11:23 Uhr - 1. Bundesliga - PM Halle-Neustadt, red

SV Union Halle-Neustadt: Freude über Förderung durch Saisonaus von Danique Boonkamp getrübt

Danique BoonkampDanique Boonkamp
Quelle: Michael Vogel, SVUH
Einen Tiefschlag musste Danique Boonkamp vom SV Union Halle-Neustadt kurz vor Weihnachten verkraften. Die niederländische Rückraumspielerin hat sich im Abendtraining einen Tag vorher das Kreuzband im linken Knie gerissen. "Es ist im Training ohne Fremdeinwirkung bei einer Abwehraktion passiert. Leider ist es das Knie, wo bereits vor 6 Jahren das Kreuzband gerissen ist", so Danique Boonkamp.

"Der Verein und die medizinische Abteilung werden alles Mögliche tun, um einen optimalen Heilungsprozess zu gewährleisten", so die Wildcats in ihrer Mitteilung. Bereits Anfang Januar soll die OP in der Sportklinik Halle und anschließend die Rehamaßnahmen bei der Physiotherapie Ines Walther stattfinden. Mit einem Einsatz in dieser Saison ist somit nicht mehr zurechnen. Neben Danique Boonkamp ist es auch noch unklar, ob Lea Gruber Abend wieder mit auf der Platte steht.

Positiv vor dem heutigen Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe. Die Wildcats werden in den kommenden beiden Jahren finanziell von Lotto Sachsen-Anhalt unterstützt. Die Erstliga-Handballerinnen zählen jetzt als "Lotto- Leuchtturm". Damit verbunden ist eine finanzielle Förderung von 40.000 Euro. Die Wildcats haben zum Ende der Saison 2019/2020 den Aufstieg in die erste Bundesliga geschafft, in der sie jetzt mit beachtlichen Leistungen überzeugen. Nun erfahren die Wildcats finanzielle Planungssicherheit.

"Dies ist gerade jetzt, in diesen besonderen Pandemiezeiten, für uns sehr wichtig", bedankte sich Präsident Dr. Bodo Meerheim. "Wer so erfolgreich in der Handballwelt ganz oben mitspielt, braucht verlässliche Partner", sagte Lotto-Geschäftsführer Marko Ehlebe. "Die beeindruckenden Leistungen der Wildcats begeistern. Die Handballerinnen sind große Vorbilder für den Nachwuchssport. Lotto unterstützt diesen Handball-Leuchtturm sehr gern, damit er weiterhin erstklassig strahlt."