24.11.2020 11:20 Uhr - Europameisterschaft - dpa, HP DHB, PM Sportdeutschland.TV, red

Handball-EM der Frauen nicht im Free-TV - Alle Spiele im Live-Stream

Die Handball-EM der Frauen wird ausschließlich auf Sportdeutschland.TV übertragen. Die Handball-EM der Frauen wird ausschließlich auf Sportdeutschland.TV übertragen.
Quelle: Marco Wolf
Die Handball-EM der Frauen wird nicht im Free-TV übertragen. Die Fans können die Spiele der deutschen Mannschaft bei der Endrunde vom 3. bis 20. Dezember in Dänemark ausschließlich im Internet auf "Sportdeutschland.TV" verfolgen. Neben den Spielen mit deutscher Beteiligung werden aber auch alle weitere Begegnungen des Turniers im Live-Stream zu sehen sein.

Die EHF EURO 2020 der Frauen in Dänemark wird exklusiv im Livestream auf Sportdeutschland.TV übertragen. Der Online-Sportsender zeigt alle 47 EM-Spiele, darunter auch die Partien der deutschen Frauen-Nationalmannschaft live und on demand unmittelbar nach Spielende. Highlights und Hintergrundberichte runden das umfangreiche Berichterstattungspaket von Sportdeutschland.TV ab.

Die Deutsche Nationalmannschaft trifft in der Vorrundengruppe D auf Rumänien, Norwegen und Polen. Die ersten drei Teams qualifizieren sich für die Hauptrunde. Die Auftritte von Kapitänin Kim Naidzinavicius und Co. werden mit Kommentar begleitet, darüber hinaus auch noch weitere, ausgewählte Spiele. Die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener bestreitet ihren EM-Auftakt am 3. Dezember gegen Rumänien (18 Uhr). Es folgen weitere Vorrundenspiele gegen Norwegen (5. Dezember, 18.15 Uhr) und Polen (7. Dezember, 18.15 Uhr).

"Wir freuen uns, dass wir unseren Handballfans in schwierigen Zeiten ein so hochkarätiges Turnier zeigen können", so DOSB New Media-Geschäftsführer Björn Beinhauer. "Wir drücken dem DHB-Team die Daumen und hoffen auf ein noch besseres Abschneiden als bei den letzten Titelkämpfen." Die Streamingplattform der DOSB New Media GmbH überträgt mit den kontinentalen Titelkämpfen seit 2016 durchgängig alle Welt- und Europameisterschaften der Frauen und Männer.

Nachdem sich der norwegische Handballverband am 16. November 2020 aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie als Ausrichter zurückgezogen hatte, gab der dänische Handballverband am 23. November 2020 bekannt, die Europameisterschaft alleine auszurichten. Als Konsequenz änderte sich der Vorrundenspielort der DHB-Auswahl. Statt wie geplant im norwegischen Trondheim, findet die Vorrunde der Gruppe D nun in der Sydbank Arena in Kolding statt.

Auftakt Deutschland - Rumänien im Livestream:




23.11.2020 - Grünes Licht für Handball-EM der Frauen: Dänemark führt EHF EURO 2020 alleine durch

23.11.2020 - Deutsche Handball-Nationalmannschaft mit 18 Spielerinnen in EM-Vorbereitung