23.11.2020 15:22 Uhr - 2. Bundesliga - PM Solingen-Gräfrath, red

HSV Solingen-Gräfrath bindet Zweitliga-Toptorschützin Vanessa Brandt

Vanessa BrandtVanessa Brandt
Quelle: HSV Solingen-Gräfrath 76
Der HSV Solingen-Gräfrath´76 hat nach der Verlängerung mit Urgestein Franziska Penz eine wichtige Personalie geklärt. Schon im Vorfeld der Partie HSV Solingen-Gräfrath´76 gegen HC Rödertal 29:24, konnte man sich mit der 21 jährigen Vanessa Brandt über eine Vertragsverlängerung einigen.

Vanessa Brandt, aktuell führende der Torschützenliste der 2. Bundesliga mit 69 Treffen und mit 13 Treffern gegen HC Rödertal erfolgreich, hat Ihren Vertrag verlängert. Vanessa Brandt wird dem HSV Solingen Gräfrath´76 auch die nächsten zwei Jahre bis 2023 erhalten bleiben. "Es ist wichtig, das wir frühzeitig Klarheit auf der Königsposition haben, nun können wir weiter an unserem Kader der Zukunft basteln", sagt Geschäftsführer Stefan Bögel.

"Vanessa hat eine tolle Entwicklung genommen und in der Coronazwangspause viel in Ihre Fitness investiert, das zahlt sich jetzt aus", zeigt sich Kerstin Reckenthäler sehr zufrieden über die Entwicklung von Vanessa und der Vertragsverlängerung. Die Bergischen Handballerinnen wollen die Personalplanungen weiter vorantreiben. "Wir werden in den nächsten Tagen weitere Gespräche führen, um rechtzeitig zur Winterpause nach dem Waiblingen-Spiel am 5.12. endgültige Plannungssicherheit zu haben", so Bögel abschließend.

18.11.2020 - HSV Solingen-Gräfrath bindet "Zuverlässigkeit in Person"