27.10.2020 07:39 Uhr - 1. Bundesliga - PM NSU, red

Neckarsulmer SU: Joanna Rode erfolgreich operiert

Joanna Rode wird Neckarsulm mehrere Wochen fehlenJoanna Rode wird Neckarsulm mehrere Wochen fehlen
Quelle: Neckarsulmer Sport-Union
Nach ihrer Verletzung am Wochenende kurz vor dem Ende des Spiels gegen Buchholz-Rosengarten wurde Joanna Rode bereits am gestrigen Montag operiert, die Linksaußen wird der Neckarsulmer Sport-Union mehrere Wochen fehlen.

In der 59. Minute verletzte sich Joanna Rode, Linksaußen der Neckarsulmer Sport-Union, am Samstagabend eim 33:25-Heimsieg gegen die HL Buchholz 08-Rosengarten.

In der Defensive bekam die 23-Jährige einen schweren Schlag auf das rechte Knie und musste nach der Erstbehandlung in der Halle unter großen Schmerzen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden.

Nach ersten Untersuchungen bestätigte Dr. Boris Brand, Mannschaftsarzt der Neckarsulmer Handball-Frauen, einen Bruch des äußeren Schienbeinköpfchens als Diagnose.

"Jojo Rode wurde bereits am Montag im Krankenhaus erfolgreich operiert und wird den Neckarsulmerinnen in den nächsten Wochen fehlen", so der Frauen-Bundesligist in seiner Pressemeldung.