30.09.2020 10:20 Uhr - Jugend/Juniorinnen - HP dhb.de

Niederlande in Quarantäne: DHB-Juniorinnen kurzfristig mit neuem Testgegner

Malina Marie MichalczikMalina Marie Michalczik
Quelle: HSG Blomberg-Lippe
Die weibliche U20-Nationalmannschaft wird ihre geplanten Länderspiele in dieser Woche in der EmslandArena in Lingen nicht gegen die Niederlande austragen. Die niederländische Auswahl vermeldete in der vergangenen Woche Corona-Fälle, wodurch mehrere Spielerinnen unter Quarantäne stehen, sodass eine Austragung der ursprünglich angesetzten Länderspiele nicht möglich war.

Neuer Gegner der Mannschaft von DHB-Trainer André Fuhr ist eine polnische B-Auswahl. "An erster Stelle wünschen wir allen Spielerinnen der Niederlande eine schnelle und vollständige Genesung", sagt Fuhr. "Wir bedanken uns beim polnischen Verband, dass sie so kurzfristig einspringen und wir so doch unsere ersten gemeinsamen Länderspiele bestreiten können. Ein Dank geht außerdem an die Verantwortlichen des Deutschen Handballbundes, die sich so schnell und intensiv um einen Ersatzgegner bemüht haben. Wir freuen uns auf die Vergleiche mit Polen und die Erkenntnisse, die wir aus diesen Spielen ziehen werden."

Die Partien der U20-Nationalmannschaft gegen die polnische Auswahl werden jeweils vor den Vergleichen der Frauen-Nationalmannschaft gegen Weltmeister Niederlande stattfinden. Sportdeutschland.TV zeigt die Spiele des deutschen Nachwuchses im Livestream via dhb.de/livestreams. Anwurf des ersten Vergleichs ist am 1. Oktober um 14 Uhr, am Samstag, 3. Oktober, wird die Partie um 13 Uhr angepfiffen.

Das Aufgebot der weiblichen U20-Nationalmannschaft




  • Nele Reese (VfL Oldenburg)
  • Charley Zenner (BSV Sachsen Zwickau)
  • Ndidi Agwunedu (HSG Blomberg-Lippe)
  • Teresa von Prittwitz (Buxtehuder SV)
  • Aimée von Pereira (Kopenhagen Handbold/Dänemark)
  • Dana Bleckmann (Borussia Dortmund)
  • Paulina Golla (Buxtehuder SV)
  • Pauline Uhlmann (HC Leipzig)
  • Laetitia Quist (TuS Metzingen)
  • Leonie Kockel (HSG Bensheim Auerbach)
  • Luisa Scherer (Buxtehuder SV)
  • Maxi Mühlner (HSG Bad Wildungen Vipers)
  • Lisa Antl (Buxtehuder SV)
  • Kim Hinkelmann (TSV Bayer 04 Leverkusen)
  • Emely Theilig (HC Leipzig)
  • Malina-Marie Michalczik (HSG Blomberg-Lippe)
  • Jule Polsz (TSV Bayer 04 Leverkusen)
  • Lilli Holste (TSV Bayer 04 Leverkusen)