21.09.2020 16:35 Uhr - 2. Bundesliga - PM Leipzig, red

HC Leipzig rettet Unentschieden gegen TSV Nord Harrislee

Julia Weise rettete Leipzig das RemisJulia Weise rettete Leipzig das Remis
Quelle: HC Leipzig
Punkteteilung zwischen dem HC Leipzig und dem TSV Nord Harrislee, vor 352 Zuschauern sicherte Julia Weise den HC Leipzig drei Sekunden vor dem Ende zumindest einen Punkt.

Im Laufe der ersten Halbzeit sah es noch nach einer deutlichen Niederlage für den HCL aus. Harrislee kam besser ins Spiel und wir bekamen zu wenig Zugriff auf die stark aufgelegten Rückraumspielerinnen von der Ostsee. Hauptsächlich Anna Kröber hielt die Sächsinnen aufgrund vieler gehaltener Bälle im Spiel.

Im Angriff begann Emely Theilig stark mit zwei Toren in Folge, aber die präsente Deckung und die gegnerische Torhüterin machte es Leipzig immer schwerer die Angriffe erfolgreich abzuschließen. Nach dem 4:4 setzte sich Harrislee erst auf fünf (6:11), später gar auf sechs Tore (7:13) ab. Der HCL fing sich, konnte noch zum 14:17 verkürzen.

Auch nach der Pause setzten die Sächsinnen ihre Aufholjagd fort, konnte beim 21:21 egalisieren und durch Tyra Bessert und Laura Majer zum 23:21 (47.) nachlegen. "Einfache Fehler im Spielaufbau und Abschluss und Kleinigkeiten in der Defensive" auf Seiten der Hausherrinnen ließen die Partie aber noch mal kippen, Harrislee war beim 25:26 vorne und hatte sogar bei eigenem Ballbesitz die Chance den Sack zuzumachen. Anna Kröber parierte jedoch und im Gegenzug gelang Julia Weise der Ausgleich.

Leipzig: Kröber, Krüger, Kreitczick,
Uhlmann 2, Bessert 2, Seidel 3, Weise 3, Theilig 2, Ferber-Rahnhöfer, Greschner, Li. Röpcke 3, Majer 4, J. Hummel 1, S. Hummel 6, Reißberg

20.09.2020 - 2. Liga Frauen: Füchse, Gräfrath und H2Ku weiter souverän, erstes Remis der Saison

20.09.2020 - Werder Bremen kann gegen SG H2Ku Herrenberg die "Aufholjagd nicht zu Ende bringen"

20.09.2020 - TG Nürtingen kommt in Berlin unter die Räder

20.09.2020 - 33:26 in Lintfort: Erster Saisonsieg für den HC Rödertal

21.09.2020 - VfL Waiblingen gewinnt gegen Red Sparrows Freiburg "ein Kampfspiel zweier bis dahin siegloser Teams"