18.09.2020 08:29 Uhr - 2. Bundesliga - PM Kirchhof

Kirchhofs Klara Schlegel in Österreichs Nationalkader

Klara SchlegelKlara Schlegel
Quelle: SG 09 Kirchhof
Da kommt Freude auf: Klara Schlegel im Nationalteam von Österreich! Herzlichen Glückwunsch. 52 Einsätze hat die Rückraumspielerin bereits im Juniorteam und 9 Spiele im Frauenteam absolviert.

Die Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof hat in im Jubiläumsjahr 111 Jahre wieder eine österreichische Nationalspielerin in ihren Reihen! "Das freut uns sehr, Klara hat sich schnell die Herzen der Fans erobert und mit sehr guten Leistungen auch unseren Trainer Gernot Weiss begeistert. Rückraum rechts ist endlich top besetzt", freut sich Renate Denk. Klara Schlegel ist die zweite österreichische Nationalspielerin im Kirchhof-Trikot. Seiner Zeit war es Dagmar Müller aus Wien.

Der österreichische Handballverband hat nun die 1,82m große Rückraum-Shooterin Klara Schlegel vom 27. September bis 4. Oktober zum nächsen Lehrgang eingeladen. Nach dem Heimspiel gegen den TuS Lintfort reist Klara Schlegel nach Österreich. Pendeln ist für Klara Schlegel kein Problem. Die erste Hälfte der Woche trainiert sie mit dem THC Thüringen unter Herbert Müller und ab Donnerstag dann in Melsungen unter Gernot Weiss. Eine perfekte Regelung, nur gut dass auch in Malsfeld-Beiseförth ein gemütliches Zimmer im Hause Rudolph bereit steht.

Die Lebensmittelpunkte von Klara Schlegel sind also: Erfurt, Melsungen, Malsfeld-Beiseförth und Österreich. Heute reist Klara Schlegel wieder an und bereitet sich mit der SG 09 Kirchhof auf das Auswärtsspiel in Solingen vor. Das setzt einen löwenstarken Willen und Disziplin für den leistungsorientierten Handballsport voraus. Klara Schlegel leistet dies mit Bravour.