01.09.2020 10:24 Uhr - 1. Bundesliga - PM Blomberg-Lippe

Kurz vor Saisonstart - Neuer Top-Sponsor für HSG Blomberg-Lippe

Emelyn van Wingerden, Siegfried Binder (BINDER GmbH & Co. KG), Ndidi Agwunedu und Torben KietschEmelyn van Wingerden, Siegfried Binder (BINDER GmbH & Co. KG), Ndidi Agwunedu und Torben Kietsch
Quelle: HSG Blomberg-Lippe
Kurz vor dem Ligastart am 5. September gibt es noch einmal super Nachrichten aus dem Sponsorenkreis der HSG Blomberg-Lippe zu vermelden: Der lippische Handball-Bundesligist und die Binder GmbH & Co. KG ziehen zukünftig gemeinsame Bahnen. Einer der führenden Hersteller für Gegenstromanlangen und Antriebe von Poolabdeckungen in Europa unterstützt das Blomberger Team ab sofort als Top-Sponsor. Der Vertrag zwischen beiden Parteien läuft zunächst über zwei Jahre, bis zum 30.06.2022.

Seit 2003 fertigt das Unternehmen aus der benachbarten Rattenfängerstadt Hameln unter der Marke MecaTec Antriebssysteme und konzentriert sich dabei besonders auf Antriebe für Pool- und Schwimmbadabdeckungen. Firmengründer Siegfried Binder erkannte durch seine engen Kontakte in die Branche früh eine Marktlücke, da viele Pools keine Abdeckung haben und somit schnell auskühlen.

Heute ist die BINDER GmbH & Co. KG mit der Marke MecaTec in diesem Bereich europaweit bekannt für ihre hochwertigen Antriebssysteme. Darüber hinaus erweiterte das Unternehmen 2012 sein Portfolio und entwickelte unter der Marke HydroStar die bislang einzige turbinenbetriebene Gegenstromanlage am Markt. Sie ermöglicht mit ihrer angenehmen, kraftvollen Strömung, vergleichbar mit der eines Flusses, das Schwimmen, ohne zu wenden.

Die Firma BINDER unterstützt seit Jahren verschiedenste Vereine und Sportler aus der nahen Umgebung. Dass das Unternehmen nun auch zum Top-Sponsorenkreis der HSG Blomberg-Lippe gehört, freut Siegfried Binder sehr: "Der schnelle Handballsport hat mich schon immer interessiert und fasziniert. Da wir als Unternehmen auch über die Stadtgrenzen hinaus unsere Region stärken wollen, freuen wir uns, dass wir ab sofort das Team der HSG unterstützen können und wünschen schon jetzt eine erfolgreiche Saison!", strahlt der sportbegeisterte Gründer und Geschäftsführer der Firma.

Ein Engagement im Sport ist für ihn eine Herzensangelegenheit, spielte dieser doch auch in seiner Familie immer eine große Rolle: "Meine Tochter war Deutsche Meisterin im Staffellauf auf 100m und ich selbst war jahrelang aktiver Fußballer in verschiedenen Regionalligen", gibt der Geschäftsführer persönliche Einblicke. Doch nicht nur aufgrund der eigenen Passion, sondern auch der Tätigkeit in der Schwimmbadbranche liegt für Binder ein Engagement im Sportbereich nahe: "Nicht nur für Schwimmer ist eine Gegenstromanlage interessant, auch Handballer und andere Sportler können von dem effektiven Training mit unseren Gegenstromanlagen profitieren."

Glücklich über die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für die Herstellung von Rohrmotoren für Schwimmbadabdeckungen ist auch HSG-Geschäftsführer Torben Kietsch: "Es freut mich wirklich sehr, dass wir mit der Firma BINDER ein weiteres Unternehmen aus dem niedersächsischen Raum für die HSG begeistern konnten. Mit seinen erstklassigen Marken und Produkten passt der neue Partner sicher ganz hervorragend zu uns. Zudem ist Hameln eine handballbegeisterte Stadt und über solch eine spannende Partnerschaft können wir ganz bestimmt auch über die Landesgrenze hinweg weiter auf uns aufmerksam machen. Mein großer Dank geht an Siegfried Binder und sein Team für zielgerichtete, sympathische Gespräche und natürlich die finale Zusage. Wir wollen und werden dieses Vertrauen in uns zurückgeben und schauen gespannt auf eine erfolgsversprechende Zukunft!"

Das Hamelner Unternehmen wird in den kommenden zwei Spielzeiten dabei u.a. mit Banner- und Bandenwerbung sowie einem Hörspot sowohl optisch als auch akustisch in der Halle an der Ulmenallee vertreten sein. Auch auf den Social-Media-Kanälen der HSG wird die BINDER GmbH und Co. KG regelmäßig eingebunden werden.

Über BINDER:

Die Firma BINDER ist Hersteller von Antrieben für Poolabdeckungen und Gegenstromanlagen. Seit 2003 fertigt die BINDER GmbH und Co. KG Antriebssysteme unter der Marke MecaTec und konzentriert sich dabei seit mehr als 10 Jahren besonders auf Antriebe für Pool- und Schwimmbadabdeckungen. Im Laufe der Jahre hat sich die Firma BINDER vielfältig weiterentwickelt. So ist das Unternehmen mit Sitz in Hameln mittlerweile europaweit bekannt für seine hochwertigen Antriebssysteme.

2012 brachte die BINDER GmbH & Co. KG HydroStar auf den Markt. Bis heute die einzige turbinenbetriebene Gegenstromanlage am Markt. Sie erzeugt eine angenehme, aber kraftvolle Strömung und ermöglicht das Schwimmen, ohne zu wenden. Es folgt die EasyStar, eine in jedem Pool nachrüstbare Gegenstromanlage mit den gleichen Leistungen wie die stationäre Ausführung HydroStar. Die Beliebtheit der Produkte des Unternehmens wächst ständig. Viele Kunden testen die einzigartige Strömung bei einem Probeschwimmen und sind begeistert.