30.08.2020 16:42 Uhr - 2. Bundesliga - PM HCR

Erfolgreiche Generalprobe der Rödertalbienen in Görlitz

Die Rödertalbienen 2020/21Die Rödertalbienen 2020/21
Quelle: Lutz Weidler, HCR
Nach vierwöchiger intensiver Vorbereitung auf den Meisterschaftsstart am 5. September war Chefcoach Karsten Schneider mit seinem Team zum Abschlusstest bei Viertligist SV Koweg Görlitz. Gespielt wurde über 3 x 20 Minuten, am Ende gingen alle Drittel deutlich an den Zweitligisten: Das 13:4, 15:4 und 13:5 addierten sich nach sechzig Minuten zum 41:13-Endstand.

Da zum Saisonstart verletzungsbedingt noch nicht alle Spielerinnen an Bord sind, suchte Schneider noch nach seiner Stammformation und da war der Viertligist der ideale Sparringspartner. Die Trainer des HCR hatten auch fünf Spielerinnen aus dem Anschlusskader mit nach Görlitz genommen, um Alternativen zu erproben. "Die Testergebnisse waren durchweg positiv", so der Pressedienst des Vereins.

"Die Abstimmung in der Abwehr wird von Spiel zu Spiel besser. Der Mittelblock hat sich stabilisiert und bringt konstante Leistungen. Nur in der Kommunikation untereinander hapert es teilweise", so die Rödertalbienen über den aktuellen Stand - deutliche Verbesserungen seien auch in der Offensive und im Umschaltspiel zu erkennn. "Das Spiel der Bienen ist wesentlich schneller und auch variantenreicher geworden. Damit, so hofft Schneider, sind wir für unsere Gegner nicht mehr so einfach ausrechenbar", so der HCR.

Auf der Spielmacherposition hat der Trainer des HC Rödertal mehrere Varianten erprobt, die dem Spiel der Bienen sehr unterschiedliche Impulse geben können. "Die Aufstellung zum Start gegen Nürtingen wird für viele Zuschauer auch einige Überraschungen enthalten", so der Pressedienst mit Blick auf den Saisonauftakt am 5. September. Die größten Baustellen bis dahin seien die Präzision in der Offensive und die Chancenverwertung. "Beim HC Rödertal gehen wir mit Optimismus in das neue Spieljahr. Die Formkurve der Spielerinnen zeigt kontinuierlich nach oben. Sorgenfalten bereiten dem Trainerteam nach wie vor die Verletzungen", so der Zweitligist.

26.08.2020 - Zweifacher ÖHB-Cupsieger auf der Bank, Neuzugänge mit Stallgeruch: Der Kader der Rödertalbienen

25.08.2020 - Rödertalbiene Thilde Boesen wechselt in die 1. dänische Liga

25.08.2020 - Rödertalbienen in der Vorbereitung "mit den Ergebnissen sehr zufrieden"

15.07.2020 - Rödertalbienen besetzen vakante Präsidiumsstelle