21.08.2020 10:53 Uhr - 1. Bundesliga - PM SG, red

SG 09 Kirchhof startet Sommertrainingslager trotz Corona

Die SG 09 Kirchhof hat ihr Sommertrainingslager gestartet.Die SG 09 Kirchhof hat ihr Sommertrainingslager gestartet.
Quelle: SG 09 Kirchhof
13 Spielerinnen aus dem SG-Bundesligakader und drei Nachwuchsspielerinnen aus dem Juniorteam - Emilia Prauss, Marie Sauerwald und Katharina Koltschenko - bereiten sich seit Donnerstag gezielt auf die neue Saison vor. Intensives Training, zwei Testspiele gegen den Erstligisten Thüringer HC und den Drittligisten Hannover-Badenstedt, aber auch Teambuilding sowie Erholung und Entspannung stehen auf dem Programm.

Zum fünften Mal in Folge wurde am Donnerstag im Hotel Kloster Haydau in Morschen Quartier bezogen. "Die Kombination Melsungen - Morschen ist einfach perfekt", sagt Renate Denk. "Und in der Stadtsporthalle können wir dank des Verständnisses der heimischen Schulen sogar zweimal täglich trainieren", schwärmt Gernot Weiss.

Die diesjährigen Neuzugänge der Sportgemeinschaft 1909: Paulina Harder, Hannah Kamp, Katharina Hufschmidt, Zerin Özcelik, Klara Schlegel und Ida Evjen müssen sich am Samstagabend von ihrer "Schokoladenseite" zeigen. "Wir wollen sie in unserem Team aufnehmen" lacht Diana Sabljak und freut sich auf den beliebten Mannschaftsabend. "Dann wissen wir auch, ob die Torschützenkönigin die Kapitänin im zweiten Jahr bleibt".

Die Testspiele neun und zehn finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die heimischen Schiedsrichter, Daniel Vogt und Andreas Milke leiten diese beiden Spiele, die offizielle Genehmigung des DHB liegt vor.

Am Sekretär/Zeitnehmertisch sitzen Lars und Lina Günther. Die Hygienebeauftragte an diesem Wochenende ist Silke Hruschka. Sie wird auch das Testspiel des Juniorteams im Blick haben. Anpfiff ist am Sonntagabend um 16.30 Uhr. Zu Gast ist dann die HSG Wesertal, auch dieses Spiel findet ohne Zuschauer statt.