19.08.2020 16:23 Uhr - 1. Bundesliga - PM Buxtehude, red

Buxtehuder SV muss Vorbereitungsplan anpassen

Dirk Leun muss umplanenDirk Leun muss umplanen
Quelle: Stefan Michaelis
Eigentlich sollte der Handball-Erstligist Buxtehuder SV am Wochenende gegen Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund spielen. Wegen eines möglichen Coronaverdachts verzichtet der BVB auf die Testspiele. Somit spielen lediglich der BSV, VfL Oldenburg und HL Buchholz 08-Rosengarten gegeneinander.

Es sollte der bisherige Härtetest für den Buxtehuder SV in der laufenden Vorbereitung werden. "Gegen Dortmund werden wir sehen, wo unsere Grenze und wie groß der Unterschied ist", sagte BSV-Cheftrainer Dirk Leun. Doch das Testspiel gegen Borussia Dortmund musste kurzfristig abgesagt werden.

Hintergrund für die Absage des BVB für das Testspielwochenende in Buxtehude und Buchholz ist ein möglicher Coronaverdacht. Der BVB spielte am vergangenen Freitag gegen Metz. Am Tag nach dem Spiel wurde eine Spielerin der Französinnen positiv auf das Coronavirus getestet. Der Bundesligist schickte sein gesamtes Team daraufhin in Quarantäne. Eine erste Testreihe am Montag war negativ. Das Ergebnis der zweiten Testreihe steht noch aus. Vorsichtshalber verzichtet Dortmund daher auf die Reise nach Buxtehude.

Auch ohne die Teilnahme des BVB gibt es am Wochenende erstklassigen Handball in der Halle Nord. Die Bundesligisten Buxtehude, Oldenburg und Buchholz 08-Rosengarten spielen jeweils einmal gegeneinander. Am Sonntag testet der BSV erneut gegen den Bundesliga-Aufsteiger Rosengarten. Dann wird in der Nordheidehalle in Buchholz gespielt. Oldenburg ist am Sonntag nicht mehr im Einsatz.

Die Tageskarte für Samstag in der Halle Nord kostet zehn Euro für Erwachsene, fünf Euro für Jugendliche. Karten gibt es nur an der Tageskasse, die 90 Minuten vor Spielbeginn öffnet Tickets für Sonntag gibt es in der Geschäftsstelle der der Luchse (Maurerstraße 6, 21244 Buchholz) für zehn Euro für Erwachsene (Jugendliche fünf Euro). Außerdem sind Karten für Sonntag online unter www.handball-luchse.de erhältlich.

Der geänderte Spielplan für das Wochenende:

Samstag, 22. August, in Buxtehude (Halle Nord), Spielzeit 2x25 Minuten:
Buxtehuder SV - VfL Oldenburg (13 Uhr)
Buxtehuder SV - HL Buchholz 08-Rosengarten (14.30 Uhr)
VfL Oldenburg - HL Buchholz 08-Rosengarten (16.00 Uhr)
Sonntag, 23. August, in Buchholz (Nordheidehalle), Spielzeit 2x30 Minuten:
HL Buchholz 08-Rosengarten - Buxtehuder SV (13 Uhr)