11.08.2020 17:07 Uhr - 1. Bundesliga - THC, red

Thüringer HC: Leichte Blessur für Nationalspielerin Meike Schmelzer

Meike SchmelzerMeike Schmelzer
Quelle: Thüringer HC
Schrecksekunde beim Thüringer HC, doch die medizinische Abteilung konnte wenig später gleich wieder Entwarnung geben. Der mehrfache Deutsche Meister hatte im Falle von Meike Schmelzer Glück im Unglück. Die Nationalspielerin sei nach einer Untersuchung in Erfurt wieder zu dem in Tschechien weilenden Team zurückgekehrt.

"Im tschechischen Most bereitet sich der Thüringer HC derzeit auf die kommende Saison vor. Im zweiten Freundschaftsspiel gegen DHK Banik Most verletzte sich Meike Schmelzer am Fuß und sorgte so für einen Schreckensmoment beim Thüringer HC", teilte der Verein mit.

"Nach einer eingehenden Untersuchung gab es in der sportklinik.Erfurt am gestrigen Montag erste Entwarnung. Ein erneuter Bruch bestätigte sich nicht. Es wurde eine Bänderverletzung diagnostiziert, die mit einer mehrtägigen sportlichen Pause und entsprechenden physiotherapeutischen Maßnahmen konventionell behandelt wird", so der Klub in seiner Mitteilung.

10.08.2020 - HBF veröffentlicht Spielplan: Start der 1. und 2. Handball Bundesliga Frauen im September

10.08.2020 - Rückraumspielerin Natalie Adeberg beim 1. FSV Mainz 05 zurück in der Heimat

09.08.2020 - TuS Metzingen bestehen Hitzetest gegen Füchse Berlin

11.08.2020 - VfL Oldenburg mehrere Monate ohne Rechtsaußen Lina Genz

10.08.2020 - "Schutzmaßnahmen haben gut funktioniert": Bayer Leverkusen siegt bei Beyeröhde Cup