03.08.2020 08:34 Uhr - 1. Bundesliga - PM BSV, red

Buxtehuder SV hat trotz drei Siegen "in allen Bereichen noch Luft nach oben"

Sonderlob vom Chefcoach: Lisa Antl (re.)Sonderlob vom Chefcoach: Lisa Antl (re.)
Quelle: BSV
Der Buxtehuder SV hat ein erfolgreiches Testspielwochenende absolviert. Sportlich gewann die Mannschaft von Trainer Dirk Leun alle drei Partien. Organisatorisch sind die Offiziellen auch mit dem Ablauf der ersten Spiele mit Zuschauern nach der Corona-Pause zufrieden.

28:26 gegen die HSG Blomberg-Lippe, 28:22 gegen Bayer Leverkusen und 32:22 gegen die HL Buchholz 08-Rosengarten: So lauten die ersten drei Testspielergebnisse des BSV in der aktuellen Vorbereitung. Gegen die drei Ligakonkurrenten zeigte das Team bereits viele gute Ansätze. Gegen Blomberg sprach BSV-Trainer Dirk Leun von einem "guten Rückzugsverhalten" und zwei starken Torhüterinnen. Zur Halbzeit stand es 15:13.

Im zweiten Spiel des Wochenendes, dem ersten mit Zuschauern, da gegen Blomberg ohne Fans gespielt wurde, lobte Leun die "gute Deckung". Zur Pause führte der BSV 19:13. Nach dem Seitenwechsel gab es aber auch Anlass zur Kritik: "Am Ende haben wir das Ergebnis zu sehr verwaltet und zu viele Chancen ausgelassen."

Im dritten Test gegen Bundesliga-Aufsteiger und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten bestätigte das Team den Trend der vorherigen Spiele. So gab es auch gegen die Handball-Luchse gute und schwächere Phasen. Positiv hervorheben mochte Dirk Leun die beiden "starken Torhüterinnen" sowie Kreisläuferin Lisa Antl, die gegenüber der letzten Saison den größten Sprung nach vorn gemacht habe. Antl erzielte ihre drei Tore gegen die "Luchse" mit links, da ihre eigentliche rechte Wurfhand eine Blessur hatte.

Zum Abschluss der ersten Vorbereitungsphase möchte Leun aber noch nicht in überschwängliche Euphorie verfallen: "Wir alle wissen, dass wir in allen Bereichen noch Luft nach oben haben."

Ein positives Fazit für das Wochenende zog auch das Management des BSV. Die Organisation der ersten Spiele mit Zuschauern unter Corona-Bedindungen verlief absolut zufriedenstellend. Am Sonntag kamen 195 Zuschauern in die Halle Nord, nachdem es am Samstag 180 Besucher waren. Manager Peter Prior: "Die meisten Zuschauer waren sehr diszipliniert und verständnisvoll, und unsere Ordner haben einen Super-Job gemacht."

BSV-Partien in der Einzelstatistik




Buxtehude - Blomberg (28:26)
Lea Rühter, Katharina Filter - Lone Fischer 10/5, Paulina Golla 3, Johanna Heldmann 3, Lisa Antl 2, Isabelle Dölle 2, Annika Lott 2, Meret Ossenkopp 2, Caroline Müller-Korn 2/2, Luisa Scherer 1, Teresa von Prittwitz 1, Liv Süchting.
Mieke Düvel, Lynn Schneider und Paula Prior konnten verletzungsbedingt nicht eingesetzt werden.

Buxtehude - Leverkusen (28:22)
Lea Rühter, Katharina Filter - Lone Fischer 10/4, Annika Lott 5, Isabelle Dölle 3, Lisa Antl 3, Caroline Müller-Korn 3/1, Meret Ossenkopp 2, Liv Süchting 1, Lynn Schneider 1/1, Johanna Heldmann, Paulina Golla, Teresa von Prittwitz, Luisa Scherer.
Paula Prior und Mieke Düvel konnten verletzungsbedingt nicht eingesetzt werden.

Buxtehude - Rosengarten (32:22)
Lea Rühter, Katharina Filter - Annika Lott 6, Luisa Scherer 6, Isabelle Dölle 4, Lone Fischer 4/2, Lisa Antl 3, Caroline Müller-Korn 3, Johanna Heldmann 2, Teresa von Prittwitz 2, Paulina Golla 1.
Mieke Düvel, Lynn Schneider und Paula Prior konnten verletzungsbedingt nicht eingesetzt werden.

02.08.2020 - "Ergebnisse zunächst sekundär": Leverkusen unterliegt in zwei Testspielen - Buxtehude feiert drei Siege

03.08.2020 - Handball-Luchse bei Testturnier mit "Gewöhnung an neue Härte und Schnelligkeit"

30.07.2020 - Maskenpflicht und zugeteilte Sitzplätze: Regeln für Testspiele mit Publikum