02.08.2020 16:13 Uhr - 1. Bundesliga - PM Bayer, dpa, red

"Ergebnisse zunächst sekundär": Leverkusen unterliegt in zwei Testspielen - Buxtehude feiert drei Siege

Neuzugang Zoë Sprengers erzielte in zwei Spielen sechs Tore. Neuzugang Zoë Sprengers erzielte in zwei Spielen sechs Tore.
Quelle: Stefan Michaelis
Die Bundesliga-Frauen vom TSV Bayer 04 Leverkusen bestritten am Wochenende ihre ersten beiden Testspiele nach der Corona-Pause. Gegen Gastgeber Buxtehuder SV unterlagen die Werkselfen 22:28 (13:19), gegen die HSG Blomberg-Lippe verlor das Team von Michael Biegler 19:23 (9:12). Beim Gastgeber freute man sich neben dem Sieg gegen Leverkusen über zwei weitere Erfolge.

"Es war zunächst einmal ein schönes Gefühl, nach so langer Zeit ohne Wettkampf, wieder Handball spielen zu können", bilanzierte Renate Wolf, Handball-Geschäftsführerin von Leverkusen. "Deshalb sind die Ergebnisse zunächst sekundär, aber wir haben noch viel Arbeit bis zum Saisonauftakt Anfang September vor uns, das ist uns allen klar."

Am Wochenende lag der Fokus daher auch abseits des Spielfeldes. "Wichtig war, dass es dem Buxtehuder SV gelungen ist, im Einklang mit allen Corona-Regularien eine sehr gute Veranstaltung auf die Beine zu stellen", betonte Wolf. "Der Frauenhandball hatte so nach einer langen Zeit endlich mal wieder eine Live-Plattform."

Zu den Partien am Wochenende waren aufgrund des strengen Hygienekonzeptes jeweils knapp 200 Fans in der Halle Nord, die normalerweise 1300 Zuschauer fasst.

Der Buxtehuder SV bedankte sich bei seinen Anhängern mit drei Siegen: Neben dem Erfolg gegen Leverkusen feierte das Team von Dirk Beuchler am Freitagabend einen 28:26-Erfolg gegen die HSG Blomberg-Lippe. Am Sonntag gab es einen 32:22-Erfolg gegen Aufsteiger HL Buchholz 08-Rosengarten, die einen Tag zuvor gegen Blomberg-Lippe mit 21:30 (10:15) verloren hatten.

"Ich bin sehr zufrieden, vor allem mit der Abwehr und den Leistungen der Torhüterinnen. Aber im Angriff haben wir noch Luft nach oben", bilanzierte Leun.: "Das war jetzt ein echter Härtetest, diese drei Spiele in drei Tagen. Wir machen nun eine Woche ohne Handball, es gibt nur Athletiktraining."

Die Ergebnisse vom Wochenende in der Übersicht:

Freitag, 31. Juli
Buxtehuder SV - HSG Blomberg-Lippe 28:26
Samstag, 1. August
Buxtehuder SV - Bayer 04 Leverkusen 28:22
HL Buchholz 08/Rosengarten - HSG Blomberg-Lippe 21:30
Sonntag, 2. August
HSG Blomberg-Lippe - Bayer 04 Leverkusen 23:19
Buxtehuder SV - HL Buchholz 08/Rosengarten 32:22