23.07.2020 12:10 Uhr - 1. Bundesliga - PM HL, red

HL Buchholz 08-Rosengarten stellt neue Trikots für das "Abenteuer 1. Bundesliga" vor.

Das neue Trikot der HL Buchholz 08-Rosengarten.Das neue Trikot der HL Buchholz 08-Rosengarten.
Quelle: HL Buchholz 08-Rosengarten
Das Abenteuer 1. Bundesliga ist gestartet und die Handball-Luchse stellen die Trikotserie für die Saison 2020/21 vor. In Kooperation mit der Firma Hummel und dem Fachgeschäft Sportsline-Duwe aus Nenndorf, die die Luchse drei weitere Jahre unterstützen werden, wurde für die nächste Saison ein individuelles Trikot gestaltet.

Der Ausrüster Hummel und Sportsline-Duwe haben sich für die neue Spielzeit etwas einfallen lassen, das es zuvor noch nicht in der Vereinsgeschichte gab: Zum ersten Mal wurde ein Sublimationsdruck angewendet. So bezeichnet man das Druckverfahren, bei dem der Farbstoff in den Trägerstoff eingedampft wird.

Dafür werden Transferpapiere und -folien sowie Farbstoffe bzw. spezielle Tinten verwendet, die in der Regel auf synthetische Fasern sublimiert werden. Somit sind die Trikots besser verarbeitet und belastungsfähiger. Die Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec läuft in der NordHeideHalle in einem edlen Grauton mit roten Ärmeln auf. In der Ferne werden die Luchse weiterhin in einem Schwarz-Weiß-Look auf Beutejagd gehen. Die Torhüterinnen werden das Tor in den Farben Dunkelblau oder Türkis hüten.

Mit viel Liebe zum Detail sind die Trikots designt worden, wie gewohnt findet sich auf der Rückennummer der Fußabdruck des Luchses wieder. Für den optischen Hingucker sorgt auf der Vorder- und Rückseite links unten der Luchskopf als Wasserzeichen. Auf der Vorderseite findet man das Vereinsemblem direkt unter dem Hummellogo.