05.07.2020 09:30 Uhr - 2. Bundesliga - PM BSV Sachsen Zwickau

Künftig mit Trainerduo: BSV Sachsen Zwickau bekommt "sehr viel Kompetenz dazu"

Dietmar SchmidtDietmar Schmidt
Quelle: BSV Sachsen Zwickau
Zur Teampräsentation am 01.Juli 2020 konnten die 2.Liga Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau einen weiteren Neuzugang vorstellen. Mit Dietmar Schmidt kehrt eine Zwickauer Handballlegende in seine Heimatstadt zurück und wird in den folgenden Monaten zusammen mit Norman Rentsch für die notwendige Unterstützung an der Seitenlinie sorgen. Seit mehreren Jahren versucht der BSV den gebürtigen Zwickauer zurück zu holen, umso mehr freut sich Norman Rentsch jetzt über diesen Neuzugang.

Dietmar Schmidt bestritt als Kreisläufer 242 Länderspiele und erzielte dabei 349 Tore. Bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau führte er die Nationalmannschaft der DDR gegen Gastgeber UdSSR, als Mannschaftskapitän zum Olympiasieg.

Nach seiner aktiven Karriere hat er auch als Trainer nicht weniger Erfolge aufzuweisen. Als Trainer der ASK-Frauen trug er ab 1984 zu drei Meistertiteln und dem IHF-Pokalsieg (1985) bei. Nach regionalen Stationen beim EHV Aue, HC Plauen und HSV Glauchau zog es den Handballer aus Leidenschaft ab Juli 2006 zum Frankfurter HC.

Hier trainierte er die Frauen-Bundesligamannschaft bis zur Insolvenz des Vereins im Sommer 2013 und dem damit verbundenen Rückzug aus der Bundesliga. Er blieb Team und Verein auch in der 3.Liga als Trainer des Frauenteams treu.

"Nach 33 Trainerjahren ist es an der Zeit, etwas kürzer zu treten", sagte Dietmar Schmidt nach der Saison 2016/17. Blieb dem FHC aber als Berater erhalten, da er auch weiter als Verantwortlicher am Olympiastützpunkt arbeitete. Als Wolfgang Pötzsch im Oktober 2019 als Trainer beim FHC zurücktrat übernahm Schmidt erneut das Traineramt bis zum Saisonabbruch im März 2020.

"Mit Dietmar bekommen wir sehr viel Kompetenz dazu?, wir wollen unsere Erfahrungen bündeln um jede Spielerin und somit die Mannschaft nach vorn zu bringen", so Norman Rentsch weiter.

03.07.2020 - SG H2Ku Herrenberg richtet Spielbetriebs-GmbH neu aus

02.07.2020 - SG 09 Kirchhof verlängert mit Trainer

30.06.2020 - TuS Lintfort beendet erste Vorbereitungsphase

26.06.2020 - HC Leipzig setzt auf Kontinuität auf der rechten Außenbahn

03.07.2020 - Zweitligist BSV Sachsen Zwickau präsentiert zusätzlichen Trainer



cs