03.07.2020 13:57 Uhr - 2. Bundesliga - PM Zwickau, red

BSV Sachsen Zwickau mit Teampräsentation im "Historischen Dorf" Zwickau

Pünktlich mit Beginn der Saison 2020/21 in der 2. Handball-Bundesliga Frauen präsentierte der BSV Sachsen Zwickau am 1.Juli 2020 sein neu formiertes Team. Besondere Umstände verlangten besonnenes Handeln und Lokalitäten. So entschlossen sich die Verantwortlichen des Zweitligisten diese traditionelle Veranstaltung unter freiem Himmel stattfinden zu lassen.

Das "Historische Dorf" lieferte dazu das perfekte Ambiente und das fantastische Wetter machten diesen Abend zu einem sehr schönen Event. Annett Poltsch, von unserem Partner Radio Zwickau, moderierte zusammen mit Geschäftsführer und Trainer Norman Rentsch den Abend und präsentierte den zahlreichen erschienenen Partnern aus Politik, kommunalen Einrichtungen, Sponsoren, sowie Freunden und Fans des Frauenhandballs in Zwickau das Team für die kommende Saison.

Besonders gespannt waren natürlich alle, die vier Neuzugänge Elaine Rode (TSV Leverkusen), Lena Hausherr, Carlotta Fege (beide BVB Dortmund) und Brigita Ivanauskaite (HC Rödertal) persönlich kennenzulernen. Mit der Verpflichtung und Präsentation von Trainer Dietmar Schmidt, sorgte man dann noch für eine Überraschung. Der gebürtige Zwickauer, der in den letzten Jahren in Frankfurt/Oder in Amt und Würden war und eine schon außergewöhnlichen "Handball-Vita" aufweist, wird Norman Rentsch und das Team bei der Umsetzung der Ziele unterstützen.

In lockereren Gesprächs-Gruppen wurde dann dieser sehr schöne Abend zum regen Erfahrungsaustausch genutzt und harmonisch ausklingen lassen. Mit der Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison und auf ein baldiges Wiedersehen in der Sporthalle Neuplanitz ging man auseinander.