16.06.2020 13:48 Uhr - 1. Bundesliga - red

Nach Bocka-Transfer: Göppingen sucht noch eine Kreisläuferin

Anne Bocka wechselt von der HSG Bad Wildungen nach Göppingen.Anne Bocka wechselt von der HSG Bad Wildungen nach Göppingen.
Quelle: Jens Kaliske, Vipers
Am gestrigen Montag gab Frauen-Bundesligist Frisch Auf Göppingen die Verpflichtung von Anne Bocka bekannt. Zuvor wurden bereits die Neuzugänge Sarka Marcikova und Pascale Wyder bekannt. Seine Kaderplanung hat das Team von Aleksandar Knezevic jedoch noch nicht abgeschlossen.

"Gesucht wird auf jeden Fall noch ein Ersatz am Kreis für Petra Adamkova", teilte der Bundesligist am Dienstag in einer Pressemitteilung mit. "Hier steht Aleksandar Knezevic in aussichtsreichen Gesprächen."

Neuzugang Bocka ist überzeugt, dass die Schwaben eine schlagkräftige Truppe aufstellen: "Es gibt zwar einige Abgänge, es sind aber auch viele gute Spielerinnen geblieben", erklärte die Torhüterin. "Ich denke, wir haben einen guten Mix."

Zwischen den Pfosten wird Bocka ein Gespann mit Jasmina Rebmann-Jankovic bilden. Sie tritt die Nachfolge von Branka Zec an, die sich dem VfL Waiblingen anschließt. Außerdem verlassen Johanna Schindler und Annika Blanke den Verein.

Frisch Auf Göppingen

Zugänge im Sommer 2020:
Sarka Marcikova (SG H2Ku Herrenberg), Pascale Wyder (Spono Eagles/SUI), Anne Bocka (Bad Wildungen Vipers)

Abgänge im Sommer 2020:
Branka Zec (VfL Waiblingen), Johanna Schindler (Hypo NÖ), Annika Blanke (SG H2Ku Herrenberg), Petra Adamkova (Ziel unbekannt/CZE)

15.06.2020 - Neue Torfrau für Frisch Auf Göppingen: Anne Bocka kommt aus Bad Wildungen

07.07.2020 - Wer kommt im Sommer - und wer geht? Die große Wechselbörse der Handball Bundesliga Frauen