20.05.2020 14:56 Uhr - 2. Bundesliga - chs

TG Nürtingen mit drei Verabschiedungen

Julia BauerJulia Bauer
Quelle: Marco Schultz
Die TG Nürtingen hat sich von Trainer Stefan Eidt und den Spielerinnen Julia Bauer und Jesse van de Polder virtuell verabschiedet. Das Gerüst bleibt hingegen bestehen, insgesamt elf Spielerinnen hatten in den vergangenen Wochen ihre Verträge verlängert.

Stefan Eidt hatte seinen Abschied zum Saisonende bereits im Januar bekannt gegeben. Der Coach war seit 2012 bei der TGN und führte die Mannschaft von der dritten in die zweite Liga. Ab dem Sommer wird er sich dem Männer-Württembergligisten TSV Deizisau anschließen. Als Nachfolgerin hatte der Verein schon im Februar mit Ausra Fridrikas die Welthandballerin von 1999 präsentiert.

Julia Bauer zählte mit 56/1 Saisontoren zu den Leistungsträgerinnen der Schwäbinnen. Die Spielmacherin kehrt nach sieben Spielzeiten für den TGN zu ihrem Heimatverein TSV Wolfschlugen (3. Liga) zurück. Bereits fix war auch der Abschied von Torhüterin Jesse van de Polder. Die Niederländerin, die 2019 über ein Zweifachspielrecht von der TuS Metzingen nach Nürtingen kam, heuert in Dänemark beim EH Aalborg an.

Zur Meldung der TG Nürtingen






02.05.2020 - Gerüst der Mannschaft bleibt TG Nürtingen erhalten

05.05.2020 - Jesse van de Polder wechselt von Metzingen nach Dänemark

16.02.2020 - TG Nürtingen hat auf Trainerposition "eine sehr gute Lösung gefunden"

15.01.2020 - Chefcoach verlässt TG Nürtingen im Sommer

20.05.2020 - HC Leipzig klärt wichtige Personalien