18.05.2020 18:24 Uhr - 2. Bundesliga - PM HSG, red

Red Sparrows der HSG Freiburg mit Videorückblick auf die Saison nach dem Aufstieg

"Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen", blickt die HSG Freiburg auf die abgebrochene Spielzeit in der 2. Bundesliga zurück, die mit 10:34 Punkten auf dem vorletzten Platz endete. Da nach dem Abbruch der sportliche Abstieg allerdings ausgesetzt wurde, stehen die Red Sparrows vor einer weiteren Spielzeit in der zweithöchsten Spielklasse. Auf die erste blicken sie mit einem Video zurück.

"Wir wussten von Beginn an wie schwer es werden würde. Wir haben alle zusammen für diesen Traum, dieses Abenteuer gekämpft. Dass diese Saison unvergesslich werden würden, war uns allen klar. Dass es aber durch Corona zu einem Saisonabbruch kommen würde, und unsere erste Zweitliga Saison schon im März zu Ende sein würde, konnte niemand vorhersehen", so der Club in der Ankündigung seines Videos.

"Gerne hätten wir unser letzten Heimspiel heute live vor lautstarker Kulisse in der Wentzinger Halle gespielt. Da das seit Mitte März nicht mehr möglich ist, wollen wir uns mit diesem Rückblick bei euch allen für eine unvergessliche erste Zweitliga Saison bedanken. DANKE für den Rückhalt, wenn es mal nicht so lief, für die Umarmungen, für eure Worte und ein riesen großes Dankeschön dafür, dass ihr uns jeden zweiten Samstag eine volle Halle beschert habt, dass ihr uns angefeuert habt, dass ihr uns immer weiter angetrieben habt. Diese Saison werden wir wohl alle nicht so schnell vergessen", so der Club in Richtung der eigenen Fans.

Video der Red Sparrows der HSG Freiburg




Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Fly Sparrows, Fly!

Ein Beitrag geteilt von Red Sparrows HSG Freiburg ? (@redsparrows.hsgfreiburg) am



04.04.2020 - Burgert geht, Trainerteam bleibt: HSG Freiburg plant die nächste Saison

19.03.2020 - "Froh, dass nun Fakten geschaffen worden sind" - HSG Freiburg über den Abbruch der Frauenbundesliga

02.05.2020 - HSG Freiburg sucht Verstärkung mit Video

30.04.2020 - HSG Freiburg verpflichtet Torhüterin