badfetish.org tryfist.net trydildo.net

02.05.2020 09:47 Uhr - 1. Bundesliga - NSU, red

Neckarsulmer Sport-Union sichert sich "unglaublich ambitionierte und ehrgeizige" Kreisläuferin

Sara SenvaldSara Senvald
Quelle: Neckarsulmer Sport-Union
Mit Sara Senvald bekommt die Neckarsulmer Sport-Union nach dem Abgang von Seline Ineichen eine aktuelle kroatische Nationalspielerin als neues Teammitglied im Bundesligakader.

Die 24-jährige Kreisläuferin war in ihrer Heimat bei den beiden dominierenden Top-Clubs RK Podravka Vegeta sowie zuletzt RK Lokomotiva Zagreb aktiv und spielte mit beiden Vereinen bereits auch auf internationaler Ebene. Durch die gezeigten Leistungen in Zagreb hat sie sich nach zahlreichen Einsätzen bei den Juniorinnen im vergangenen Jahr auch für die A-Nationalmannschaft Kroatiens empfohlen und hätte zuletzt die inzwischen ebenfalls abgesagten Qualifikationsspiele gegen Frankreich absolviert.

"Sara ist eine unglaublich ambitionierte und ehrgeizige Spielerin, die uns in der kommenden Saison verstärken wird. Dabei hat sie ihre Stärken vor allem in der Abwehr und hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Mit der kroatischen Nationalmannschaft sowie den Stationen in ihrer Heimat hat sie bereits reichlich internationale Erfahrungen sammeln können und wurde durch die kroatische Schule sehr gut ausgebildet. Ich bin mir sicher, dass sie uns als anderer Spielertyp im Vergleich zu Jill Kooij sehr weiterbringen wird", erklärt die künftige NSU-Cheftrainerin Tanja Logvin.

Da in der kroatischen Liga mit Podravka Vegeta und Zagreb vor allem zwei Vereine das Geschehen sehr stark dominieren und den anderen Mannschaften deutlich überlegen sind, wagt Senvald nun den Schritt nach Deutschland. "Die kroatische Liga hat im Vergleich zu anderen Ligen in Europa nicht das höchste Niveau und ich will mich mit dem Wechsel nach Neckarsulm einer neuen Herausforderung stellen. Nach den Jahren bei Podravka und in Zagreb ist es für mich an der Zeit für den nächsten Schritt, um mich weiter verbessern zu können. In Kroatien habe ich bereits viele Erfahrungen sammeln können, deshalb freue ich mich jetzt auf meine erste Station im Ausland und die Zeit in Neckarsulm", erklärt Senvald, die neben dem Handball auch noch die deutsche Sprache lernen wird.

01.05.2020 - "Keine Entscheidung gegen den Sport": Seline Ineichen mit Abschied von Spitzenhandball

29.04.2020 - #Nachgefragt: Alina Grijseels über Nicht-Meisterschaft mit Dortmund und die Corona-Pause

27.04.2020 - Renate Wolf und Michael Biegler über Abbruch, Meisterkür, Training und Leverkusener Nein zur Kurzarbeit

28.04.2020 - Kreisläuferin Saskia Weisheitel verlässt Handball Bundesliga Frauen

04.07.2020 - Wer kommt im Sommer - und wer geht? Die große Wechselbörse der Handball Bundesliga Frauen



cs