23.04.2020 10:34 Uhr - 2. Bundesliga - PM HCL, red

HC Leipzig: Nachwuchstalente bleiben

Wiebke MayerWiebke Mayer
Quelle: HC Leipzig
"Damit gehen wir unseren konsequenten Weg, mit jungen talentierten Spielerinnen zu arbeiten, voller Überzeugung weiter", so der HC Leipzig zu mehreren Vertragsverlängerungen für Nachwuchstalente des Vereins.

Eine der Nachwuchshoffnungen, die beim HC Leipzig verlängert ist Wiebke Mayer. "Die talentierte rechte Rückraumspielerin hat ihr erstes Jahr beim HCL gut überstanden und soll im nächsten Jahr zu mehr Einsatzzeiten kommen", so der HC Leipzig.

"Weiterhin werden Lara Seidel, welche in dieser Saison im eigenen Nachwuchs und der 3. Liga in Markranstädt äußerst erfolgreich war und Lotta Röpcke, ebenfalls Jugendnationalspielerin und Teil der HCL Familie, in das Kollektiv der zweiten Bundesliga- Mannschaft aufgenommen", so der Club.

"Hanna Ferber- Rahnhöfer, die ebenfalls für die A- Jugend und den SC Markranstädt auflief, bekommt für die neue Saison ebenfalls einen Vertrag bei unsere ersten Mannschaft", fügt der HCL an, der darauf verweist, dass Jule Weise und Laura Majer ebenfalls im nächsten Jahr zum Team gehören.

"Einen noch gültigen Vertrag haben Jule Weise und Laura Majer, die trotz ihres jungen Alters bereits zu den erfahrenen Spielerinnen gehören und die jungen Spielerinnen auf ihrem Weg unterstützen", so der Verein, der anfügt: "Wir sind froh, dass sich Jule und Nudel für unseren Verein entschieden haben und unseren Weg, mit den eigenen und jungen Talenten zu arbeiten, begleiten."

21.04.2020 - Handball Bundesliga Frauen ohne Meister, Aufstockung der 1. Bundesliga

17.04.2020 - Emely Theilig verlängert beim HC Leipzig

10.04.2020 - Nina Reißberg kehrt zum HC Leipzig zurück

08.04.2020 - Folgen "noch gar nicht abschätzbar" - Unterstützung für "HC Leipzig beats Corona" erhofft

15.03.2020 - HC Leipzig präsentiert neuen Cheftrainer