badfetish.org tryfist.net trydildo.net

18.03.2020 17:00 Uhr - 1. Bundesliga - PM HBF, red

Handball Bundesliga Frauen bestätigt Saisonabbruch offiziell

"Die Handball Bundesliga Frauen (HBF) muss die Meisterschaftsrunde 2019/20 für die 1. und 2. Bundesliga abbrechen. Grund hierfür ist die sich zuspitzende Situation das Corona-Virus betreffend", bestätigt der Liga-Verband eine entsprechende Meldung von handball-world vom Nachmittag, dass der derzeit pausierende Spielbetrieb in dieser Saison nicht mehr aufgenommen wird - zumindest in der Liga. "Das OLYMP Final4 kann wegen behördlicher Vorgaben nicht wie geplant am 23. und 24. Mai stattfinden, eine Verlegung wird geprüft", so die HBF. Absteiger aus der 1. und 2. Liga werde es nicht geben, die Frage hinsichtlich Aufsteiger, internationale Startplätze und Meisterschaft werde in der Folge in Ruhe beraten.


Die Pressemeldung der HBF im Wortlaut


Corona-Virus: HBF Bundesliga-Saison 2019/20 abgebrochen, OLYMP Final4 nicht im Mai

Die Handball Bundesliga Frauen (HBF) muss die Meisterschaftsrunde 2019/20 für die 1. und 2. Bundesliga abbrechen. Grund hierfür ist die sich zuspitzende Situation das Corona-Virus betreffend. Sportliche Absteiger aus der 1. und 2. Bundesliga gibt es nicht. Das OLYMP Final4 kann wegen behördlicher Vorgaben nicht wie geplant am 23. und 24. Mai stattfinden, eine Verlegung wird geprüft.

Die Vorschriften der Behörden verschärfen sich täglich: bis mindestens Ende April ist kein regulärer Trainingsbetrieb für die HBF-Clubs möglich. Auch für die Zeit danach gibt es noch keinerlei Gewissheit. Immer mehr Quarantäne-Fälle erreichen nun auch den Handball.

Für die HBF steht die Gesundheit der Bevölkerung, der Spielerinnen sowie aller darüber hinaus am Spielbetrieb beteiligten Personen im Vordergrund. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und politischen Entscheidungen in Bezug auf das Corona-Virus und in Verantwortung gegenüber seinen Mitgliedsvereinen sieht der HBF-Vorstand sich gezwungen, die aktuelle Bundesliga-Saison 2019/20 abzubrechen.

Gleichzeitig hat der Vorstand beschlossen, dass es für die laufende Saison keine sportlichen Absteiger aus der 1. und 2. Bundesliga gibt. Über mögliche Aufsteiger sowie die Vergabe der internationalen Startplätze wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Mit Baden-Württemberg hat ein Bundesland nunmehr Veranstaltungen generell bis auf Weiteres verboten, eine entsprechende Verordnung gilt Stand jetzt bis Mitte Juni. Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit, sogenannte Geisterspiele, würden die HBF-Clubs aufgrund der damit verbundenen Einnahmeverluste im Bereich Ticketing und Sponsoring in unzumutbarer Weise belasten. Schon jetzt stehen die 14 Erst- und 16 Zweitligisten im Hinblick auf die kommende Saison vor enormen, nie dagewesenen wirtschaftlichen Herausforderungen.

Das OLYMP Final4, die Endrunde um den DHB-Pokal der Frauen, kann aufgrund der behördlichen Vorgaben nicht wie geplant am 23. und 24. Mai in der Stuttgarter Porsche-Arena stattfinden. Derzeit wird eine Verlegung auf einen späteren Zeitpunkt geprüft. Die Tickets behalten vorerst weiter ihre Gültigkeit. Weitere Informationen folgen.

Tabellen Handball Bundesliga Frauen:




1. Bundesliga Frauen:

Pl. Team Sp. TD Pkt.
1. Borussia Dortmund 18 145 34:2
2. SG BBM Bietigheim 18 141 33:3
3. TuS Metzingen 18 102 30:6
4. HSG Blomberg-Lippe 18 37 26:10
5. Thüringer HC 17 124 24:10
6. Bayer 04 Leverkusen 18 12 23:13
7. Buxtehuder SV 17 21 18:16
8. HSG Bensheim/Auerbach 18 -24 15:21
9. Neckarsulmer SU 18 -69 12:24
10. VfL Oldenburg 18 -87 11:25
11. Frisch Auf Göppingen 18 -35 10:26
12. Bad Wildungen Vipers 18 -43 7:29
13. 1. FSV Mainz 05 18 -178 4:32
14. Kurpfalz Bären 18 -146 3:33


2. Bundesliga Frauen

Pl. Team Sp. TD Pkt.
1. Buchholz-Rosengarten 22 167 39:5
2. SV Union Halle-Neustadt 22 107 37:7
3. BSV Sachsen Zwickau 22 90 33:11
4. Füchse Berlin 22 68 30:14
5. VfL Waiblingen 22 33 29:15
6. HC Rödertal 22 -5 25:19
7. TSV Nord Harrislee 22 32 24:20
8. TuS Lintfort 21 -17 20:22
9. HC Leipzig 21 -28 18:24
10. SG H2Ku Herrenberg 22 -27 18:26
11. TG Nürtingen 22 -27 17:27
12. SG 09 Kirchhof 22 -26 15:29
13. TVB Wuppertal 22 -73 13:31
14. SV Werder Bremen 22 -89 13:31
15. HSG Freiburg 22 -113 10:34
16. HSV Solingen-Gräfrath
22 -92 9:35


18.03.2020 - Handball Bundesliga Frauen: SV Union Halle-Neustadt vermeldet Saisonabbruch

05.06.2020 - Wer kommt im Sommer - und wer geht? Die große Wechselbörse der Handball Bundesliga Frauen

19.03.2020 - Bayer 04 Leverkusen trägt Entscheidung zu Saisonabbruch zu "100 Prozent" mit

19.03.2020 - HC Rödertal nach Saisonabbruch: "Wohl schwierigste Situation seit Gründung"

19.03.2020 - "Froh, dass nun Fakten geschaffen worden sind" - HSG Freiburg über den Abbruch der Frauenbundesliga



cs