badfetish.org tryfist.net trydildo.net

04.03.2020 18:02 Uhr - 1. Bundesliga - chs

Weltmeisterin Angela Malestein verlässt Handball-Bundesliga

Angela MalesteinAngela Malestein
Quelle: Marco Wolf
Der Abschied von der SG BBM Bietigheim stand bereits fest, nun ist klar wohin es Angela Malestein verschlägt. Die Weltmeisterin hat einen Zweijahresvertrag beim ungarischen Erstligisten FTC Budapest unterzeichnet, wo sie auf der rechten Außenbahn die ungarische Nationalspielerin Viktoria Lukacs ersetzen wird. Die Enztälerinnen hatten schon Ende Februar die Dänin Trine Østergaard Jensen als Ersatz präsentiert.

Die Niederländerin ist bereits der siebte Neuzugang des Hauptstadtclubs, der neben den drei deutschen Nationalspielerinnen Alicia Stolle, Emily Bölk und Julia Behnke auch die Ungarinnen Anett Kovacs (Bekescsaba), Anett Kisfaludy und Kinga Janurik (beide Erd HC) verpflichtet.

Malestein spielte in ihrem Heimatland für den VOC Amsterdam und den SV Dalfsen, ehe sie 2012 in die Bundesliga wechselte und dort zunächst für die HSG Blomberg-Lippe auflief. Zwei Jahre später heuerte sie bei der SG BBM Bietigheim an, mit der sie 2017 und 2019 die Deutsche Meisterschaft gewinnen konnte.

Bognar: "Gemerkt, dass wir auf Rechtsaußen noch eine Verstärkung benötigen"




Bereits seit 2009 ist Malestein fester Bestandteil der niederländischen Nationalmannschaft, mit der sie 2015 WM-Silber, 2016 EM-Silber und 2017 WM-Bronze holte. Im letzten Jahr folgte dann die sportliche Krönung mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft.

"Wir haben gemerkt, dass wir auf Rechtsaußen noch eine Verstärkung benötigen und ich bin sehr zufrieden mit der Lösung", so Laszlo Bognar, Geschäftsführer der Handballabteilung. "Angela Malestein muss man in Handballkreisen kaum noch vorstellen, sie war eine konstante Leistungsträgerin beim Deutschen Meister Bietigheim auf nationaler und internationaler Ebene wie auch im niederländischen Nationalteam."

"Ich freue mich wirklich auf diese neue Herausforderung", so die Niederländerin auf ihrer Facebookseite und betont: "Aber ... zunächst habe ich noch einen großen Job in Bietigheim zu erledigen. Ich möchte den dritten Stern."









21.02.2020 - SG BBM Bietigheim holt dänische Nationalspielerin und verabschiedet Angela Malestein

29.02.2020 - Weltmeisterin Danick Snelder wechselt innerhalb Ungarns

27.02.2020 - FTC Budapest sichert sich mit Julia Behnke dritte DHB-Nationalspielerin

20.02.2020 - Emily Bölk und Alicia Stolle wechseln nach Ungarn



cs