19.02.2020 10:48 Uhr - 1. Bundesliga - chs

Neuer Verein von Blomberg-Kreisläuferin Celine Michielsen steht fest

Celine MichielsenCeline Michielsen
Quelle: Michael Schmidt
Der Abschied von der HSG Blomberg-Lippe war schon länger beschlossen, nun ist klar für welchen Verein Kreisläuferin Celinie Michielsen künftig auflaufen wird. Die Niederländerin hat beim heimischen Ehrendivisionär HV Quintus unterschrieben.

Die 25-Jährige kann auf insgesamt sechs Spielzeiten in der Handball Bundesliga Frauen zurückblicken. Vor ihrem Engagement im Lipperland spielte sie auch für die DJK/MJC Trier (2014/15) und die TuS Metzingen (2015-17). Zuvor durchlief sie auch vier Jahre die erfolgreiche Handbalakademie in Papendal. Auf Vereinsebene spielte sie in den Niederlanden bislang für United Breda, Internos, Nieuwegein und Hellas Den Hag.

Quintus-Coach Rene Zwinkels findet gegenüber Handbalstartpunt, dass Michielsen "ein Topspieler, die hervorragend in unsere Mannschaft passt", sei und betont: "Sie kann all ihre Erfahrung und ihr Wissen an die jungen Mädels weitergeben. Obendrein ist sie auch noch eine tolle Persönlichkeit."