badfetish.org tryfist.net trydildo.net

09.02.2020 10:19 Uhr - EHF-Pokal - PM Bietigheim, red

SG BBM Bietigheim sucht versöhnlichen Abschluss im EHF-Pokal

Kim NaidzinaviciusKim Naidzinavicius
Quelle: Marco Wolf
Noch einmal Europapokalluft schnuppern - für die Frauen der SG BBM Bietigheim endet mit der Begegnung am Sonntag, 9. Februar 2020, gegen Storhamar Handball Elite das Kräftemessen auf internationalem Parkett.

Schon fast ungewohnt gestaltete sich die vergangene Woche für die SG BBM Ladies, da es zum ersten Mal seit langer Zeit keine englische war. Das vergangene Match beim Handball Club Lada in Togliatti, Russland, endete mit einer deftigen und enttäuschenden 25:30-Niederlage, die gleichzeitig alle Chancen auf ein Weiterkommen im Europapokal zunichtemachte. Somit blieb viel Zeit für eine eingängige Analyse.

Gegen Lada begann die Mannschaft von Martin Albertsen konzentriert, führte zur Halbzeit sogar mit 14:12. Durch einen unerklärlichen Einbruch im zweiten Durchgang, in dem man zehn Minuten ohne eigenen Treffer blieb und am Ende eine unnötige Niederlage einstecken musste, war das gleichzeitige Aus im Europapokal besiegelt.

Storhamar kämpft um das Weiterkommen




Natürlich ist man in Bietigheim enttäuscht darüber, doch geht der Blick nach vorne, um fokussiert in die Rückrunde der Handball Bundesliga Frauen zu starten, in der die SG BBM in Lauerstellung zum noch ungeschlagenen Tabellenführer Borussia Dortmund liegt.

Für den Gegner am Sonntag, Storhamar Handball Elite aus Norwegen, geht es in diesem Match um das Weiterkommen in das Viertelfinale, für das ein Punktgewinn ausreicht, um vor dem Drittplatzieren Handball Club Lada die nächste Runde zu erreichen.

Im Hinspiel kassierten die SG BBM Ladies eine knappe und ebenfalls unnötige 32:33-Niederlage. Die Enztälerinnen wollen sich mit Anstand und einem letzten Hurra für diese Saison vom internationalen Parkett verabschieden. Die Zuschauer in der MHP Arena können sich somit auf einen schönen Handballabend freuen.

SG BBM Cheftrainer Martin Albertsen: "Wir sind es unseren treuen Fans und uns selbst schuldig, uns mit einer Topleistung zu pra?sentieren und auch zu gewinnen. Meine Mannschaft hat Qualita?t, das wollen wir am Sonntag zeigen."



cs