21.01.2020 18:24 Uhr - 1. Bundesliga - PM Neckarsulmer SU, red

Neckarsulmer SU beurlaubt Trainer Pascal Morgant nach ausgebliebener Vertragsverlängerung

Pascal MorgantPascal Morgant
Quelle: Neckarsulmer SU
Die derzeit auf dem elften Platz der 1. Bundesliga der Frauen stehende Neckarsulmer Sport-Union hat die Trennung von Trainer Pascal Morgant bekannt gegeben. Nach der Entscheidung den Vertrag nicht über das Ende der Spielzeit hinaus zu verlängern, sei der Trainer nach einem Gespräch von seinen Aufgaben entbunden worden.

"Auf Grund der unterschiedlichen Vorstellung der sportlichen Zukunft der Handballabteilung, entschied sich die Vorstandschaft der NSU, die anstehende Vertragsverlängerung für die kommende Saison nicht zu vollziehen", erläutert die Neckarsulmer Sport-Union.

Der Erstligist weiter: "Nach einem gemeinsamen Gespräch wurde Pascal Morgant mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Bis auf Weiteres übernimmt die bisherige Co-Trainerin und ehemalige Bundesligaspielerin Maike Daniels das Training der 1. Frauenmannschaft."

Morgant kam im Sommer 2018 vom damaligen Ligakonkurrenten TV Nellingen zur Sport-Union. "Im ersten Umbruchsjahr schaffte er den vorzeitigen Klassenerhalt im Handball-Oberhaus und war bei der Zusammensetzung des aktuellen Kader stark involviert", so der Club, der derzeit mit 6:16 Punkten auf dem elften Platz der 1. Liga steht.

"Wir bedanken uns bei Pascal Morgant für die engagierte Arbeit bei der Neckarsulmer Sport-Union und wünschen Ihm für seine Zukunft viel Erfolg und Alles Gute", so der Frauenbundesligist abschließend.



cs