12.01.2020 15:09 Uhr - DHB-Pokal - chs

Thüinger HC mehrere Wochen ohne Torhüterin Davidsen

Marie Skurtveit DavidsenMarie Skurtveit Davidsen
Quelle: Thüringer HC
Der Thüringer HC muss in den kommenden Wochen auf Marie Davidsen verzichten. Wie diee Thüringer Allgemeine berichtet, hat sich die Torhüterin beim Aufwärmen im Pokalviertelfinale gegen den TSV Nord Harrislee einen Handbruch zugezogen.

"Das ist bitter", wird THC-Geschäftsführer Maik Schenk von der Zeitung zitiert und schließt eine Nachverpflichtung nicht aus: "Wir müssen sehen, was es für Alternativen gibt." Über die Ausfallzeit der Norwegerin gibt es keine Angaben.

Die 26-Jährige war im Sommer von Tertnes Bergen zum Thüringer HC gekommen und bildet nun ein Gespann mit der deutschen Nationaltorhüterin Ann-Cathrin Giegerich. Bei der jüngsten Handball-Weltmeisterschaft in Japan stand Davidsen im erweiterten WM-Kader des Rekordeuropameisters.