badfetish.org tryfist.net trydildo.net

09.01.2020 15:41 Uhr - 1. Bundesliga - chs

HSG Bad Wildungen Vipers trennt sich von Linkshänderin

Anna FrankovaAnna Frankova
Quelle: Bad Wildungen Vipers
Die HSG Bad Wildungen Vipers haben den Vertrag von Rechtsaußen Anna Frankova aufgelöst. "Es war kein einfacher Prozess und letztlich sind wir, vor allem auch im Hinblick auf die Mannschaft, zu dieser notwendigen Lösung gekommen. Wir wünschen Anna alles Gute", wird Geschäfsführer Uwe Gimpel in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Die Tschechin kam 2017 vom HC Rödertal zu den Hessinnen und hat im laufenden Jahr noch keine Einsatzzeit im Team von Tessa Bremmer erhalten. In ihrem Heimatland spielte sie zudem vorher für den DHC Slavia Prag.

Sportlich läuft es aktuell schlecht für die Vipers, der Verein belegt mit 2:18 Zählern derzeit den vorletzten Platz - punktgleich mit dem Schlusslicht Kurpfalz Bären. Zuletzt unterlag man im Kellerduell gegen den 1. FSV Mainz 05 trotz des Comebacks von Linksaußen Miranda Schmidt-Robben vor heimischer Kulisse mit 26:30 (10:13) und hat nun zwei Punkte Rückstand auf die Dynamites. Am 15. Januar müssen die Hessinnen zum VfL Oldenburg reisen.

Zur Meldung der Bad Wildungen Vipers






06.01.2020 - Meenzer Dynamites "auf jeder Position besser als" Bad Wildungen Vipers

03.01.2020 - HSG Bad Wildungen Vipers reaktivieren "eine charakterstarke Führungsspielerin"

19.07.2019 - Bad Wildungen Vipers erstmalig mit Teammanagerin

16.08.2019 - "Ein echter Teamplayer" verstärkt HSG Bad Wildungen Vipers

21.09.2019 - Erika Rajnohova gegen Blomberg vor Pflichtspiel-Debüt für die Vipers



cs