08.12.2019 14:52 Uhr - 2. Bundesliga - red

HBF im Livestream: HC Leipzig will sich im Aufsteigerduell gegen Solingen-Gräfrath von Abstiegszone lösen

Stefanie HummelStefanie Hummel
Quelle: Heiko Potthoff
Aufsteigerduell und Abstiegskampf zum Abschluss des elften Spieltags in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen. Der HC Leipzig geht angesichts von sechs Pluspunkten als Favorit in das Duell mit dem HSV Solingen-Gräfrath, der bislang erst einen Zähler einfahren konnte.

Ein erster Saisonsieg würde das Selbstvertrauen der Bergischen erheblich stärken. "Wir treffen auf eine sehr junge Mannschaft und wollen es definitiv besser machen als zuletzt gegen Lintfort. Damit wir in Leipzig in einen Flow kommen können, muss alles stimmen", berichtet Gräfraths Trainerin Kerstin Reckenthäler, die in der Messestadt auf Linkshänderin Leonie Heinrichs verzichten muss.

Leipzigs Trainer Jacob Dietrich freut sich auf die Partie gegen den Mitaufsteiger: "Nach drei Auswärtsspielen in Folge ist es ein tolles Gefühl wieder zu Hause zu spielen. Wir freuen uns natürlich auf ganz viel Unterstützung und hoffen auf eine volle "Brüderhölle", die uns wie immer ganz viel Rückendeckung gibt und uns nach vorne peitscht."

Die Partie im Livestream von Sportdeutschland.TV






08.12.2019 - Aufsteigerduell in Leipzig, Solingen-Gräfrath will "in einen Flow kommen"

08.12.2019 - "Phasenweise eine Katastrophe": Rödertalbienen mit Arbeitssieg über Werder Bremen