14.10.2019 17:41 Uhr - 1. Bundesliga - PM VfL, red

Reaktion auf Personalsorgen: VfL Oldenburg nimmt Nachwuchstalent unter Vertrag

Toni Reinemann Toni Reinemann
Quelle: Vfl
Der VfL Oldenburg reagiert auf die Verletzungsmisere der vergangenen Wochen: Nachwuchstalent Toni-Luisa Reinemann rückt fest in den Bundesligakader auf und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2020.

Reinemann half in der bisherigen Saison bereits viermal im Bundesligateam aus. "Da volljährige Spielerinnen ohne Vertragsbindung nur viermal in der Saison aushelfen dürfen und Toni sich bislang gut geschlagen hat, fiel die Entscheidung leicht", erklärt der VfL die Entscheidung für den Vertrag.

Die "in annähernd 40 Jahren Bundesligazugehörigkeit nie dagewesene Verletztenmisere" lasse dem Verein keine andere Wahl. "Leider handelt es sich teilweise um langwierige Blessuren, die ganz sicher nicht in den nächsten Tagen auskuriert werden können", bedauert Geschäftsführer Peter Görgen:

Reinemann sammelte bisher Erfahrung in der 3. Liga und der weiblichen Jugendbundesliga. Auch im Beachhandball ist sie erfolgreich: Im Juni war sie erfolgreichste Werferin der Frauen-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft; mit den Beach Chillern nahm sie bereits an der Deutschen Meisterschaft teil.

Reinemann freut sich über das Vertrauen des Klubs: "Hin und wieder gibt es natürlich mal Meinungsverschiedenheiten, aber im Großen und Ganzen macht es mir beim VfL sehr viel Spaß. Die Atmosphäre ist freundlich, locker und sehr familiär. Jeder kennt jeden, von klein bis groß."

Das Bundesligateam habe, so Reinemann weiter, "sehr viel Potential und alle arbeiten hart und wollen etwas erreichen. Das merkt man bei jedem Training." Wie es in der kommenden Saison mit Reinemann weitergeht, ist noch offen. Görgen: "Im Frühjahr sehen wir weiter."

Das Trainer-Duo Niels Bötel und Andy Lampe freut sich über die Verstärkung: "Toni hat Bock auf neue Aufgaben, sie will! Vorher selten in der Abwehrformation gespielt, heute hilft sie im Abwehrmittelblock. Das macht sie schon gut."