25.09.2019 12:18 Uhr - Champions League - PM SG BBM

Bietigheim hat Vorverkauf für Champions League gestartet

Zwei Partien finden in der MHP Arena stattZwei Partien finden in der MHP Arena statt
Quelle: Marco Wolf
Nach der aktuellen Länderspielpause stehen auch in der Champions League der European Handball Federation (EHF) der Frauen die ersten Spiele bevor. Die SG BBM Bietigheim hat mit dem Vorverkauf der Karten für die Heimspiele in der europäischen Königsklasse begonnen. "Die Handballfans dürfen sich auf eine stimmungsvolle Atmosphäre und Frauenhandball auf Spitzenniveau freuen", so der Deutsche Meister.

"Der erste heißersehnte Auftritt vor heimischer Kulisse findet am 13. Oktober 2019, 17 Uhr, gegen das europäische Topteam Buducnost aus Montenegro statt, das 2012 und 2015 die Königsklasse gewann", blicken die Bietigheimerinnen auf den bevorstehenden Auftakt.

Eine Woche danach, am 19. Oktober 2019, 15:15 Uhr, kommt es im Rahmen eines Doppelspieltages mit den SG BBM-Männern in der Bietigheimer EgeTrans Arena zum deutsch-französische Aufeinandertreffen mit Brest Bretagne. "Dauerkartenbesitzer erhalten kostenlose Ersatztickets für die EgeTrans Arena. Diese können über die Geschäftsstelle oder online (unter Angabe des vierstelligen Codes auf der Rückseite der Dauerkarten, durch Auswahl der Preisstufe "DK Frauen") bezogen werden", so der Club.

Am 10. November 2019, Anwurf ist um 18 Uhr, ist der rumänische Sensationsmeister Ramnicu Valcea, der nach langer Abwesenheit zurück auf dem europäischen Parket ist, zu Gast in der MHP Arena in Ludwigsburg. "Die Vorfreude auf diese internationalen Top-Begegnungen ist bei uns selbstverständlich riesig", so SG BBM-Geschäftsführer Torsten Nick.

Der Verein hat dabei ein Kombiticket, das beide Heimspiele in der MHP-Arena für ab 29 Euro umfasst, sowie ein Familienticket für die Königsklasse im Angebot. "Mit dem Kombi- und erstmals auch dem Familienticket kommen wir einem ausdrücklichen Wunsch unserer Fans nach. Besonders erfreulich ist es, dass wir mit dem Doppelspieltag in der EgeTrans Arena gerade dem Bietigheimer Publikum eine geballte Ladung an Handballspitzensport bieten können. Wir zählen hierbei natürlich weiterhin auf die fantastische Unterstützung unserer Zuschauer", so SG BBM-Geschäftsführer Torsten Nick weiter.