12.09.2019 17:15 Uhr - 1. Bundesliga - PM Vipers

Herbstferien sind AOK Handball Camp-Day-Zeit bei den Vipers!

Nachdem am 10.10.2018 der AOK Handball Camp-Day seine Premiere mit ca. 50 handball-begeisterten Kids feiern durfte, wurde bereits beim zweiten Event im April 2019 die Teilnehmerzahl erhöht und der Zeitraum auf zwei Tage ausgeweitet. Nichtsdestotrotz waren alle Plätze bereits Wochen vor der Veranstaltung belegt. An diesen Erfolg möchten die Verantwortlichen für zukünftige AOK Handball Camp-Days natürlich anknüpfen.

Die nächste Möglichkeit dazu bietet sich am 01./02. Oktober 2019. Wie auch im April werden die Kinder wieder dem Alter entsprechend einem der beiden Veranstaltungstage zugeordnet, damit leistungsgerechtes Training gewährleistet werden kann.

Geleitet werden die Trainingseinheiten wie gewohnt von Spielerinnen des Bundesligakaders der Vipers. Auch Kapitänin Manuela Brütsch wird mit von der Partie sein: "Wir sind uns unserer Vorbildfunktion, die wir als Bundesligaspielerinnen in der Region haben, bewusst und freuen uns sehr darauf, dem Nachwuchs hilfreiche Tipps an die Hand zu geben, um so vielleicht auch die Zahl der handballspielenden Kinder im Umkreis zu erhöhen."

Damit die Kids auch hautnah Bundesliga-Luft schnuppern können, besteht für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, beim Bundesligaspiel der Vipers gegen die HSG Bensheim/Auerbach am Samstag, den 19.10.2019, die Mannschaften beim Einlaufen auf das Spielfeld zu begleiten und die anschließende Begegnung gegen die Flames aus nächster Nähe zu verfolgen.

Möglich gemacht wird dieses Event vom Partner der Vipers im Gesundheitsbereich, der AOK Hessen. Nicht nur für unsere Bundesliga-Mannschaft, sondern auch für den Nachwuchs und den Breitensport engagiert sich die AOK Hessen stark. Anmeldungen erfolgen über das Anmeldeformular, welches auf der Vipers-Website heruntergeladen werden kann, oder beim nächsten Heimspielen der Vipers am 21.09.2019. Anmeldeschluss ist der 23.09.2019.