30.08.2019 14:30 Uhr - HBF-Supercup - PM HBF

HBF-Supercup im Livestream

Im letzten Jahr gewann der Thüringer HC den SupercupIm letzten Jahr gewann der Thüringer HC den Supercup
Quelle: Alex Mühlbach, THC
Am morgigen Samstag, 31. August, treffen in der Ludwigsburger MHPArena der Deutsche Meister SG BBM Bietigheim und der Pokalsieger Thüringer HC im HBF-Supercup 2019 präsentiert von der Ludwigsburger Kreiszeitung aufeinander. Sportdeutschland.tv überträgt das Duell um den ersten Titel der Saison im Livestream. Ein neuer Liveticker liefert umfangreiche Informationen und Statistiken.

Es ist die erste Supercup-Begegnung der beiden dominierenden Teams der Handball Bundesliga Frauen (HBF) der vergangenen Spielzeit: In der MHPArena in Ludwigsburg spielen morgen, Samstag, 31. August 2019, um 19.30 Uhr die SG BBM Bietigheim als aktueller Deutscher Meister und der amtierende Pokalsieger Thüringer HC um den ersten Titel der Saison, den HBF-Supercup 2019.

Sportdeutschland.tv überträgt den Livestream aus der MHPArena ab 19.10 Uhr auf www.sportdeutschland.tv/hbf. Dort wird gegen 19.15 Uhr die Auszeichnung von Clara Woltering mit dem neuen HBF-Award zu sehen sein. Die Ehrung führt Andreas Thiel, Vorsitzender der Handball Bundesliga Frauen, durch.

Über den neuen HBF-Liveticker können während und nach dem Spiel alle relevanten Spielabläufe und Statistiken eingesehen werden. Dieser ist unter www.hbf-info.de/o.red.r/ticker.php abrufbar.

Tickets für den HBF-Supercup 2019 gibt es unter www.reservix.de und am Spieltag ab 18.00 Uhr an der Tageskasse.

HBF-Supercup-Historie im Überblick

2018, Nordhausen: Thüringer HC (M) - VfL Oldenburg (P) 35:23
2017, Hamburg: Buxtehuder SV (P) - SG BBM Bietigheim (M) 22:30
2016, Nordhausen: Thüringer HC (M) - HC Leipzig (P) 22:21
2015, Nordhausen: Thüringer HC (M) - Buxtehuder SV (P) 24:22

Livestream HBF Supercup: