08.08.2019 09:07 Uhr - 3. Liga West - PM Germania Fritzlar

Fritzlar hat vier Erstligisten zum "Domstadtcup" zu Gast

Aufsteiger Mainz 05 ist einer der vier ErstligistenAufsteiger Mainz 05 ist einer der vier Erstligisten
Quelle: Handball Mainz 05
Seit mittlerweile acht Jahren findet der "Domstadtcup" in Fritzlar statt. Gastgeber SV Germania Fritzlar wird bei diesem Vorbereitungsturnier mit sieben Bundesligisten, davon vier aus der 1. Liga, testen, wie weit man schon in der Vorbereitung ist.

Nachdem in den letzten drei Jahren Borussia Dortmund als Sieger aus diesem Turnier hervorging, wird es am Sonntag auf jeden Fall ein neues Team geben, das den Pokal mit nach Hause nehmen kann - denn der Titelverteidiger ist in diesem Jahr nicht am Start.

Doch so kontinuierlich, wie sich die gesamte Organisation entwickelt hat, wuchs auch die Qualität der Mannschaften - vier andere Erstligisten werden vor Ort sein. Mit den Stammgästen 1. FSV Mainz 05, dem Nachbarn HSG Bad Wildungen Vipers, der HSG Bensheim/Auerbach, die zum zweiten Mal teilnehmen und "Neuling" HSG Blomberg-Lippe sind die Favoriten benannt. Aber auch der TV Beyeröhde, der TuS Lintfort, der HC Rödertal und der Gastgeber werden versuchen, es dem Quartett aus der 1. Liga so schwer wie möglich zu machen.

Gespielt wird am Samstag und Sonntagvormittag in zwei Vierergruppen. Am Sonntag werden dann am Nachmittag die Plätze bis hin zum Finale ausgespielt. Neben dem Pokal für den Sieger, wird dieses Jahr auch zum ersten Mal die beste Spielerin/Torhüterin geehrt. Für das Fritzlarer Drittligateam ist das zweite Augustwochenende, wie die letzten Jahre auch, eine erste Standortbestimmung gegen ausnahmslos starke Gegner. "Hierbei steht der Spielgedanke und das Umsetzen der bisher im Training erarbeiteten taktischen Vorgaben unseres Trainers Lucky Cojocar im Vordergrund", so der Gastgeber.

07.08.2019 - TVB Wuppertal: Durchbeißen beim Domstadt Cup

02.07.2019 - HSG Blomberg-Lippe ist in die Saisonvorbereitung gestartet

01.05.2019 - Germania Fritzlar findet Neuzugang mit Erstligaerfahrung

04.05.2019 - Über 100.000 Besucher - Leipzig vor Frankfurt und Wismar: Das Zuschauerranking der 3. Liga der Frauen