19.07.2019 11:54 Uhr - 2. Bundesliga - PM Lintfort

"Da erwarten uns intensive Wochen": TuS Lintfort bereitet sich auf die 2. Bundesliga vor

Trainingsauftakt beim TuS LintfortTrainingsauftakt beim TuS Lintfort
Quelle: TuS Lintfort
Im September startet die neue Saison in der zweithöchsten Liga für die Damen des TuS Lintfort. Der Saisonauftakt steigt am 07. September mit einem Heimspiel gegen Sachsen Zwickau.

Bevor es losgeht, steht aber noch eine schweißtreibende Vorbereitung auf dem Plan, die Anfang des Monates begonnen hat. "Da erwarten uns intensive Wochen, in denen wir uns hoffentlich gut vorbereiten. Für unsere Zugänge Anika Henschel, Katrin Kaiser, Lisa Kuhnert und Jana Willing eine gute Chance, sich schnell in das Team einzufinden" findet TuS Trainerin Bettina Grenz-Klein.

Glück hatte der TuS bei der Auslosung zur ersten Runde im DHB Pokal. Losfee Anna Loerper bescherte dem TuS für die ersten Runde (31.08./01.09.) ein Freilos.

Die Vorbereitungstermine in der Übersicht:




Turnier in Fritzlar (10./11.08.) in der Gruppe mit HSG Blomberg (1.BL), HC Rödertal (2. BL), Mainz 05 (1. BL). Außerdem dabei: Bad Wildungen Vipers (1.BL), SG Bensheim (1. BL), Beyeröhder TV (2. BL) und SV Germania Fritzlar (3. Liga) als Gastgeber.

Dann folgt am 17.08. der Höhepunkt der Vorbereitung, wenn der Bundesligist Bayer Leverkusen zum Testspiel nach Kamp-Lintfort anreisen wird. Das Spiel findet um 14 Uhr statt, danach trifft der TuS auf Geleen (Ehrendivision NL/ 17 Uhr) Am 22.08. um 20 Uhr spielt Lintfort in Essen gegen Volendam /NL

Der Beyeröhde Cup in Wuppertal findet am 25.08. statt. Dort trifft der TuS Lintfort auf Mainz 05 (1. BL) und den HSV Gräfrath (2.BL). Außerdem dabei: Beyeröhder TV (2.BL), BVB Dortmund 2 (3. Liga) und Bad Wildungen Vipers (1. BL). Den Abschluss bildet am 31.08. um 19 Uhr ein Spiel gegen Leverkusen II (Deutscher A-Jugend Vizemeister 2019)