17.07.2019 12:33 Uhr - 2. Bundesliga - PM SV, red

Halle-Neustadt mit fünf Neuzugängen in Vorbereitung gestartet

Halle-Neustadt startete mit fünf Neuzugängen in die VorbereitungHalle-Neustadt startete mit fünf Neuzugängen in die Vorbereitung
Quelle: Verein
Die Wildcats vom SV UNION Halle-Neustadt sind am vergangenen Montag in die Zweitligasaison 2019/2020 gestartet. Trainerin Tanja Logvin testete dabei den Fitnesszustand ihrer Spielerinnen mit einem Shuttle-Run-Test.

Bei der ersten Trainingseinheit der Saison waren auch die Neuzugänge Saskia Lang (Thüringer HC), Lea Gruber (VfL Waiblingen), Jenice Funke (SC Markranstädt), Danique Boonkamp (SC Kirchhof 09) und Julia Reeder (Thüringer HC) dabei.

Bereits nächste Woche geht es dann für die neue Mannschaft ins Trainingslager nach den Niederlanden (22. bis 27. Juli). Anschließend steht die Teilnahme am Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier in Kirchhof an (10./11. August), gefolgt von einem Trainingsspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe am 15. August.

Den ersten Heimauftritt haben die Wildcats am 17. August beim 5. SWH Saale- Cup 2019. Zu Gast in der ERDGAS Sportarena ist dann der TuS Metzingen (1. Bundesliga), HSG Bad Wildungen Vipers (1. Bundesliga) und die Spreefüchse Berlin (2.Bundesliga).