05.08.2007 17:47 Uhr - 1. Bundesliga - PM Thüringer HC

Thüringer HC gewinnt Turnier in Blomberg - Bänderriss bei Dangel

Nadine Härdter verletzte sich ebenfalls beim TurnierNadine Härdter verletzte sich ebenfalls beim Turnier
Quelle: Michael Heuberger
Vorbereitungsturnier gewonnen, Spielerin verletzt. - Handball-Erstligist Thüringer HC ist von einer Pechsträhne verfolgt. Die Freude über den Sieg beim Blitzturnier des Ligarivalen Blomberg-Lippe trübten am Samstag die Verletzungen von Christine Dangel und Nadine Härdter.

Schon im ersten Spiel gegen Absteiger Borussia Dortmund (13:13) verletzte sich Nationalspielerin Härdter. Für sie war das Turnier damit beendet, wenngleich die Verletzung nicht schwerer Natur war. Schmerzhafter ist dagegen der Ausfall von Neuzugang Christine Dangel, die sich im besten Spiel des Tages gegen Blomberg (17:11) einen Bänderriss im Fuß zuzog. „Da war ich schon froh, dass ich vorsichtshalber Beatrix Mosert und Marion Radonic aus der Zweiten mitgenommen hatte“, fasste THC-Trainer Dago Leukefeld die Misere in Worte.

Trotzdem freute er sich über Lichtblicke: „Wir haben noch viel Arbeit vor uns, aber manche Dinge klappen schon erfreulich gut.“ Dazu zählt er die gute Leistung der neuen Torfrau Isabella Thomsen und die Leistungssteigerung von Julia Jurack, „die immer mehr Verantwortung übernimmt.“ Der Innenblock Bohm – Jurack sei auch stabiler gewesen. Am Ende gewann der Thüringer HC das Blitzturnier (Spielzeit 1 x 25 Minuten) mit 7:1 Punkten vor den Gastgebern sowie den Zweitligisten Dortmund, Magdeburg und Bensheim-Auerbach.

Der nächste sportliche Gradmesser im Vorbereitungsprogramm des THC ist das internationale Turnier um den Sika-Cup in Bad Urach am Wochenende 24.-26. August.

Die Ergebnisse des Thüringer HC:

HSG Bensheim-Auerbach - HSG Blomberg-Lippe 13:16
Borussia Dortmund – Thüringer HC 13:13
HSC 2000 Magdeburg - HSG Bensheim-Auerbach 7:4
HSG Blomberg-Lippe - BV Borussia Dortmund 14:11
Thüringer HC – HSC Magdeburg 15:14
HSG Bensheim-Auerbach - BV Borussia Dortmund 8:10
HSG Blomberg-Lippe – Thüringer HC 11:17
BV Borussia Dortmund - HSC 2000 Magdeburg 13:8
Thüringer HC – HSG Bensheim-Auerbach 10: 6
HSC 2000 Magdeburg - HSG Blomberg-Lippe 10:17

Tabelle


1. Thüringer HC 55:44 7:1
2. HSG Blomberg–Lippe 58:51 6:2
3. BV Borussia Dortmund 47:43 5:3
4. HSC 2000 Magdeburg 39:49 2:6
5. HSG Bensheim-Auerbach 31:43 0:8