24.06.2019 16:53 Uhr - Jugend/Juniorinnen - HP DHB, red

Bundestrainerin Bohm legt Kader für Vorbereitung auf U19-Europameisterschaft fest

Hannah KrieseHannah Kriese
Quelle: Stummbillig, BVB
Bundestrainerin Marielle Bohm hat den U19-Kader für den Lehrgang in Kienbaum und das Vier-Länder-Turnier in Portugal nominiert. Derweil hat die Europäische Handballföderation angekündigt, dass sämtliche Partien der U19-Europameisterschaft in Györ im Livestream auf EHFTV.com zu sehen sein wird.

Am Samstag, 29. Juni, beginnt in Kienbaum die intensive Vorbereitung der weiblichen U19-Nationalmannschaft (Jahrgang 2000/01) auf die U19-EM. Mit vier intensiven Trainingstagen stimmt sich das Team von Trainerin Marielle Bohm weiter auf den Saisonhöhepunkt ein und setzt dies bei einem Vier-Länder-Turnier in Portugal praktisch fort.

Die Mannschaft wird in Faro gegen Spanien, Frankreich und Gastgeber Portugal antreten. Das Turnier findet vom 5. bis zum 7. Juli statt und ist somit unmittelbar vor der Europameisterschaft in Ungarn eine ideale Möglichkeit, sich gegen Top-Gegner weiter einzuspielen.

Aufgebot und Spielplan




Der aktuelle Kader der weiblichen U19:

Lena Schmid (TuS Metzingen), Laura Waldenmaier (FSG Waiblingen/Korb), Ndidi Agwunedu (HSG Blomberg-Lippe), Lena Hausherr (BVB 09 Dortmund), Paulina Golla (1. FSV Mainz 05), Mariel Wulf (BVB 09 Dortmund), Hannah Kriese (BVB 09 Dortmund), Dana Bleckmann (BVB 09 Dortmund), Mareike Thomaier (TSV Bayer 04 Leverkusen), Lilli Holste (TSV Bayer 04 Leverkusen), Leonie Kockel (BVB 09 Dortmund), Laetitia Quist (SG Kappelwindeck/Steinbach), Lisa Antl (HCD Gröbenzell), Maxi Mühlner (HSG Bad Wildungen Vipers), Luisa Scherer (TV Nellingen), Pauline Uhlmann (HC Leipzig)

Reserve: Carlotta Fege (BVB 09 Dortmund), Nele Reese (SV Henstedt-Ulzburg), Jana Scheib (SG BBM Bietigheim), Marie Michalczik (BVB 09 Dortmund), Ann Kynast (SG BBM Bietigheim), Lea Neubrander (SG H2Ku Herrenberg), Julia Weise (HC Leizpig)

Der Spielplan für das Turnier in Portugal:

Freitag, 5. Juli
16:00 Uhr: Spanien - Deutschland
18:00 Uhr: Portugal - Frankreich

Samstag, 6. Juli
17:00 Uhr: Spanien - Frankreich
19:00 Uhr: Portugal - Deutschland

Sonntag, 7. Juli
14:30 Uhr: Frankreich - Deutschland
16:30 Uhr: Portugal - Spanien


Hinweis: Der Beitrag stammt von der Homepage des DHB