27.05.2019 14:06 Uhr - DHB-Pokal - jun

"Einfach bitter": Drei Fragen an ... Dinah Eckerle

Dinah EckerleDinah Eckerle
Quelle: Marco Schultz
Die SG BBM Bietigheim musste sich im Finale des OLYMP Final4 mit 23:24 (12:13) gegen den Thüringer HC geschlagen geben. Der Deutsche Meister vergab in der Schlussphase zwei Siebenmeter und musste dann in letzter Sekunde den entscheidenen Treffer kassieren. "Wir sind großartig in die zweite Halbzeit gestartet, aber ich hatte dann ab der 45. Minute das Gefühl, dass uns ein bisschen die Puste ausgegangen ist", analysierte Dinah Eckerle. Die Torhüterin blickte zudem auf die anstehenden Länderspiele mit der Nationalmannschaft voraus ...

Dinah, wie hast du die Schlussphase des Finals erlebt?

Dinah Eckerle:
Es war ein Auf und Ab - schon über das ganze Spiel hinweg. Wir sind großartig in die zweite Halbzeit gestartet, aber ich hatte dann ab der 45. Minute das Gefühl, dass uns ein bisschen die Puste ausgegangen ist. Wir haben vorne keinen Druck zum Tor mehr bekommen und konnten unsere Führung nicht weiter ausbauen.

Wer den THC kennt, weiß, dass sie niemals aufhören zu kämpfen - und das haben wir zu spüren bekommen. Dass es dann am Ende auf die letzte Sekunde ankommt, ist natürlich megabitter. Wir hatten zweimal einen Siebenmeter, mit dem wir auf eins weggehen können, den wir aber nicht verwandeln können. Und dann kriegen wir in der letzten Sekunde noch das Tor, das ist einfach nur bitter! Trotzdem natürlich: Glückwunsch an den THC!

Es geht nun in den WM-Playoffs weiter. Wie schwierig ist es, den Kopf frei zu bekommen?

Dinah Eckerle:
Man muss sicherlich eine Nacht darüber schlafen - und dann sammeln wir uns ab Montag bei der Nationalmannschaft wieder neu. Wir haben zwei super wichtige Spiele für die Qualifikation vor uns und werden natürlich sehr fokussiert sein. Darüber werden wir dann auch vergessen, was hier passiert ist.

Worauf wird es gegen Kroatien ankommen?

Dinah Eckerle:
Wir müssen uns in der Woche finden, uns einspielen - und dann einfach unseren Handball zeigen. Wir haben eine super Truppe zusammen - und deshalb werden wir das auch hinkriegen.

26.05.2019 - Buzzer-Beater von Bölk schockt Bietigheim: Thüringer HC krönt sich zum Pokalsieger

26.05.2019 - "Am Ende wirft Bölk den Ball eben rein": Die Stimmen zum Finale beim OLYMP Final4

26.05.2019 - OLYMP Final4 - Übersicht Pokalsieger: Dritter Titel für THC - Bietigheim muss weiter warten

26.05.2019 - "Es war an Dramatik nicht zu überbieten": Jana Krause nach Pokalsieg im Interview

27.05.2019 - "Ich dachte nur: Wir haben das Ding": Emily Bölk über ihr Siegtor im Pokal und die WM-Playoffs