21.05.2019 08:32 Uhr - Jugend/Juniorinnen - HP DHB.de

Sechzehn Spielerinnen für U15-Lehrgang nominiert

Für die Nachwuchstalente der weiblichen U15 geht es wieder ins Sportzentrum in Kienbaum. Vom 3. bis zum 6. Juni wird die Auswahl von DHB-Talentcoach Carsten Klavehn wieder gemeinsame Trainingseinheiten im Sportzentrum Kienbaum absolvieren. Nach den Sichtungslehrgängen im Februar und im März diesen Jahres werden nun erneut 16 Talente des Jahrgangs 2004/05 eingeladen, um vom Talentcoach und Zuzana Porvaznikova, DHB-Co Trainer weiblich, trainiert zu werden.

Das aktuelle Aufgebot der weiblichen U15:

Spielerinnen: Merle Albers (BVB 09 Dortmund), Jana Haas (HSG Hungen/Lich), Lieselotte Heinrich (Frankfurter HC), Sarah Hübner (Berliner TSC), Vanessa Huth (SC Hoyerswerda), Nieke Kühne (Northeimer HC), Viola Leuchter (TSV Bayer 04 Leverkusen), Lykka Lipka (SG Hamburg Nord), Sophie Pickrodt (Frankfurter HC), Magdalena Probst (SG BBM Bietigheim), Lotta Röpcke (HC Leipzig), Michelle Roth (TSG Ketsch), Leni Ruwe (JSG Lenzinghausen-Spenge), Isabell Schulze (Füchse Berlin), Lyna Schwarz (BVB 09 Dortmund), Pia Terfloth (HSV Solingen Gräfrath)

Reserve: Maxie Fuhrmann (Frankfurter HC), Lea Grießer (Hbi Weilimdorf/Feuerbach), Vivienne Hildebrandt (Frankfurter HC), Pauline Hille (HSG Böblingen-Sindelfingen), Leonie Schumacher (VfL Bad Schwartau), Sabrina Tröster (TuS Metzingen), Lotte Nowak (Rostocker HC)

12.03.2019 - Weibliche U15: Erster Lehrgang für Nachwuchs-Talente