11.05.2019 14:56 Uhr - 2. Bundesliga - PM HCR, red

Rödertal erhält Lizenz für die 2. Bundesliga mit Auflage

Die Bienen des HC Rödertal gehen auch in der nächsten Saison in der 2. Liga auf TorejagdDie Bienen des HC Rödertal gehen auch in der nächsten Saison in der 2. Liga auf Torejagd
Quelle: Stefan Michaelis, HCR
Der Lizenzierungsausschuss der Handball Bundesliga Frauen erteilte dem HC Rödertal die Lizenz zur Teilnahme am Spielbetrieb der 2. Bundesliga für das Spieljahr 2019/20. Wie der Verein berichtet, ist die Lizenzerteilung an eine Auflage gebunden.

"Der Lizenznehmer muss bis zum 31.12.2019 den bestätigten Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2019 (1.7.2018-30.6.2019) nachreichen und darin einen ausgeglichenen Haushalt nachweisen", so der HC Rödertal zur in der Lizenzierung erteilten Auflage.

"Die Auflage ist eine Nachwirkung aus dem vorletzten Spieljahr und dem Abstieg der Rödertalbienen aus der 1. Bundesliga und dem aus diesem Geschäftsjahr resultierenden negativen Jahresabschluss", sor HC Rödertal in seiner Pressemeldung.

Der Verein führt aus: "In den vergangenen Jahren spielten diese Kriterien bei der Lizenzvergabe keine Rolle. Nach den Insolvenzen von Celle, Leipzig, der Insolvenzbeantragung von Trier und dem Rückzug von Nellingen aus der 1. Bundesliga stehen die wirtschaftlichen Kennzahlen der Lizenznehmer im Mittelpunkt und werden verstärkt überprüft."

09.05.2019 - HBF erteilt Lizenzen für die Spielzeit 2019/20

06.04.2019 - Hiobsbotschaft für Rödertal: Grete Neustadt droht Karriereaus

06.04.2019 - Bewegung im Bienenstock - HC Rödertal hat Personalplanung nahezu abgeschlossen