04.05.2019 15:47 Uhr - 2. Bundesliga - PM BSV, red

Zwickau verlängert Verträge mit drei Leistungsträgerinnen

Jenny ChoinowskiJenny Choinowski
Quelle: Richard Kasiewicz, SG09
In den letzten Wochen haben die Verantwortlichen des BSV Sachsen Zwickau intensiv am Kader für die Saison 2019/2020 gearbeitet. Nach dem sicheren Klassenerhalt wurden die Gespräche mit dem aktuellen Kader intensiviert und haben zu ersten Erfolgen geführt: Drei Leistungsträgerinnen haben ihre Verträge verlängert.

Jenny Choinowski, Nadja Bolze und Petra Nagy bleiben dem BSV erhalten. Choinowski unterschrieb für ein weiteres Jahr, Bolze für zwei Spielzeiten und Nagy sogar bis 2022. "Wir fühlen uns einfach wohl im Team und auch in Zwickau", erklärte das Trio unisono.

Während Choinowski seit 2007 im Kader steht und die Verlängerung von den Verantwortlichen ebenso erhofft wie erwartet war, "war das bei Nadja und Petra nicht so klar", so der Verein in seiner Pressemitteilung. "Beiden lagen Angebote aus der 1.und 2.Liga vor. Wir freuen uns auf weitere Jahre im BSV-Trikot."