23.04.2019 10:25 Uhr - 2. Bundesliga - PM Mainz 05

Allrounderin bleibt Mainz 05 erhalten

Janka BauerJanka Bauer
Quelle: Axel Kretschmer, Mainz 05
"Meenzer Dynamites ohne unsere Janka, das ist einfach nicht mehr vorstellbar", beschreibt Abteilungsleiter Karl-Heinz Elsäßer die erneute Vertragsverlängerung mit der 25-jährigen Allrounderin, die damit in ihr 20. Spieljahr bei Mainz 05 geht. "Wir sind stolz auf unser Eigengewächs mit der 5 auf dem Trikot und ihren tollen Weg aus der Jugend zu einer gestandenen Zweitligaspielerin".

Auch die sportliche Leiterin Eva Federhenn schätzt die Stammspielerin am Kreis: "Janka ist eine komplette Handballerin, die unglaublich vielseitig z. B. auch im Rückraum eingesetzt werden kann und zu Recht zu den stärksten Kreisläuferinnen in der Liga gehört."

Trainer Thomas Zeitz hält ebenfalls große Stücke auf sie: "Janka ist die zweite Dauerbrennerin bei 05. Sie hat sich in den vielen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Zu Recht ein Mitglied des Mannschaftsrates übernimmt sie auch abseits der Spielfläche immer mehr Verantwortung und lässt sich auch von einem etwas holprigen Rundenbeginn wie diesmal nicht aus der Bahn werfen. Auch in der kommenden Runde wird sie als eine der "Älteren" eine verantwortliche Rolle haben und ich bin mir sicher, dass sie diese Rolle auch annehmen und ausfüllen wird."

Bei aller "Formsache" freut sich die sympathische Handballerin riesig, auch nächste Saison für Mainz 05 zu spielen: "Es ist unglaublich toll zu sehen, wie das Team zusammengewachsen ist. Wir haben besonders in der Rückrunde Dinge zustande gebracht, die uns so vorher wohl die Wenigsten zugetraut haben. Wir funktionieren nicht nur auf sondern auch neben dem Platz so toll miteinander, dass es nie lange dauert, bis auch die handballfreien Tage ebenfalls mit den Mädels verplant sind."

"Alles in allem bin ich unheimlich stolz, Teil dieser Mannschaft zu sein. Daher war es für mich eine sehr leichte Entscheidung, meinen Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern", so ihr Schlusswort.