20.03.2019 11:35 Uhr - 2. Bundesliga - PM Lintfort

Kontinuität in Lintforts Trainerteam

David von Essen mit Bettina Grenz-Klein und LAGS Maskottchen Kalli David von Essen mit Bettina Grenz-Klein und LAGS Maskottchen Kalli
Quelle: TuS Lintfort
Neben den Personalplanungen bei den Spielerinnen kann der TuS Lintfort eine wichtige Personalie im Trainierteam vermelden. David von Essen wird auch in der kommenden Spielzeit an der Seite von TuS Trainerin Bettina Grenz-Klein als Co-Trainer zur Verfügung stehen. "Mit der Zusage von David fällt mir ein Stein vom Herzen. Er ist für mich ein wichtiger Partner geworden und ich finde, dass wir sehr gut zusammen arbeiten", so Lintforts Cheftrainerin zur Personalie.

David von Essen war im letzten Sommer zum TuS gestoßen und hat sich schnell zu einem wichtigen Baustein im Trainierteam entwickelt. Mit seiner ruhigen Art kommt er gut an und bringt sich positiv ein. "Warum ich beim TuS verlängert habe, hängt eng damit zusammen, weshalb ich Co-Trainer in Lintfort werden wollte: In möglichst hohem Leistungsbereich Erfahrungen sammeln und von einer erfahrenen Trainerin lernen. Nach der Eingewöhnungszeit habe ich gemerkt, dass die Zusammenarbeit mit Betty immer besser funktioniert und wir menschlich und handballerisch auf einer Ebene sind. Gerade der ständige Austausch über Trainingsinhalte und taktische Ausrichtung in Spielen ist sehr bereichernd und geprägt von gegenseitiger Wertschätzung. Diese Arbeit möchte ich gerne fortsetzen", erklärt von Essen zu den Gründen, warum er beim TuS bleiben möchte.

Aufgrund des Rückzuges des TV Nellingen aus der 1. Bundesliga in die 3. Liga, verringert sich die Zahl der Absteiger in der 2. Bundesliga. Der Tus Lintfort hat damit 8 Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz und gute Aussichten, auch in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga zu spielen.

19.03.2019 - HBF bestätigt offiziell: TV Nellingen zieht Lizenzantrag für 1. und 2. HBF zurück

04.07.2019 - Wer kommt im Sommer - und wer geht? Die Wechselbörse der Handball-Bundesliga Frauen (HBF)

03.07.2019 - Wer kommt im Sommer - und wer geht? Die Wechselbörse der 2. Handball-Bundesliga Frauen