27.02.2019 16:42 Uhr - 2. Bundesliga - PM SG 09 Kirchhof

"Neuer Lebensabschnitt zu dritt": SG 09 Kirchhof für den Rest der Saison ohne Rechtsaußen Bijan

Karolina BijanKarolina Bijan
Quelle: SG 09
Kirchhofs Handballerin Karolina Bijan sieht Mutterfreuden entgegen und fällt somit als sportliche Stütze für den Zweitligisten SG 09 Kirchhof aus. "Das ist ein sportlicher Verlust für uns, aber wir alle freuen uns sehr mit Karo und ihrer Familie", sagt Trainer Christian Denk.

Im Sommer 2017 war die Handballerin, mit der Trikotnummer 28, aus Leverkusen gekommen und hat seither 33 Spiele und 105 Tore für die Sportgemeinschaft geworfen. "Wir sind sehr glücklich und gespannt auf den neuen Lebensabschnitt zu dritt", sagt die 30-jährige Polin, die mit ihrem Ehemann Wojeciech am Waldrand von Mörshausen wohnt. Ihrer Mannschaft kann sie ab sofort nur noch von der Seitenlinie beistehen und anfeuern. Bis zum Spätsommer, dann kommt ihr erstes Kind zur Welt.

Auch Managerin Renate Denk wünscht im Namen der großen SG-Familie für die Schwangerschaft und bevorstehende Geburt nur das Beste. Da Teamkollegin Iva van der Linden seit dem 15. November wegen eines Kreuzbandrisses auf der rechten Außenbahn passen muss, vertreten jetzt die Rechtshänderinnen Kim Mai und Laura Nolte Karolina Bijan. Aber auch Linkshänderin und Eigengewächs Andra Lucas hat schon Zweitligaluft auf dieser Position schnuppern dürfen.