13.02.2019 14:38 Uhr - 2. Bundesliga - chs

Kurpfalz Bären finden neue Linkshänderin in Erlangen

Cara ReuthalCara Reuthal
Quelle: privat
Die Kurpfalz Bären haben sich für die kommende Spielzeit im rechten Rückraum verstärkt und Cara Reuthal vom HC Erlangen unter Vertrag genommen. Die 1,75m große Linkshänderin erhält einen Dreijahresvertrag.

Nachdem klar war, dass Sophia Sommerrock in die USA gehen wird, hatte man beim Scouting auch die eigenen Spielerinnen eingebunden - den entscheidenden Tipp gab letztlich Torhüterin Sabine Stockhorst.

"In meiner Beachhandballmannschaft ist ein junges Mädel, von dem ich ganz begeistert bin und die im Moment sehr erfolgreich für die HC Erlangen in der Bayernliga spielt. Sie ist erst 17 Jahre alt, sehr talentiert und verfügt schon über eine super Athletik. Soll ich mal nachfragen, ob sie Interesse hat?", zitiert der Pressedienst der Badener die Torhüterin.

Schneider: "Ein Glücksfall für uns"




"Ich glaube, Cara ist ein Glücksfall für uns!", meint Trainerin Katrin Schneider nach dem erfolgreichen Probetraining und die beiden Bären-Geschäftsführer, Dr. Robert Becker und Adrian Fuladdjusch, freuen sich über diesen Blitz-Coup, der eine wichtige Erweiterung des Zweit- und Drittliga-Kaders bedeutet.

"Ich war begeistert, wie ich in Ketsch aufgenommen wurde und habe sofort gespürt, dass hier eine besondere Atmosphäre herrscht. Daher haben mich auch meine Eltern in der Entscheidung unterstützt, weil sie sicher sind, dass ich in diesem Umfeld gut aufgehoben bin. Ich bin Sabine sehr dankbar, dass sie die Initiative ergriffen und mir zu dieser großen Chance verholfen hat", kommentiert Reuthal ihren Wechsel.