07.02.2019 09:23 Uhr - 1. Bundesliga - PM Bayer Leverkusen, red

Rückkehrerin für Bayer: Rückraumspielerin aus Göppingen nächste Saison zurück in Leverkusen

Prudence Kinlend kehrt nach Leverkusen zurück.Prudence Kinlend kehrt nach Leverkusen zurück.
Quelle: Andrea Müller, Flames
Von 2009 bis 2012 trug sie bereits das Trikot des TSV Bayer 04 Leverkusen, und nun kehrt Prudence Kinlend in ihre "sportliche Heimat" zurück. Die 174 cm große Rückraumspielerin, aktuell bei Ligakonkurrent Frisch Auf Göppingen aktiv, wird in der kommenden Saison für die Bundesliga-Handballdamen des TSV Bayer 04 auflaufen und die Position von Sally Potocki übernehmen, die aus privaten Gründen in ihre Heimat Australien zurückkehren wird.

In der laufenden Spielzeit hat Prudence Kinlend für Frisch Auf Göppingen in der Bundesliga 54 Tore erzielt. Motivationen für diesen Wechsel gab es für die 26-Jährige einige.

"Ich habe mich in Göppingen zu einer gestandenen Erstligaspielerin entwickelt, und das war auch mein Ziel", begründet Prudence Kinlend. "Nun aber möchte ich den nächsten Schritt in meiner sportlichen Entwicklung gehen und denke, dass ich bei den Elfen absolut an der richtigen Adresse bin. Ich kenne ja nun auch deren Arbeitsweise und Philosophie und kann mich damit komplett identifizieren. Außerdem habe ich auch etwas Heimweh bekommen. Es passt also alles zusammen."

2012 wechselte Prudence Kinlend zunächst nach Koblenz-Weibern, drei Jahre später heuerte sie in Göppingen an, wo sie sich im Laufe der knapp vier Jahre ihres Engagements in den Fokus etlicher Interessenten anderer Clubs spielte. Kinlend, die ursprünglich aus Siegen stammt, aber schon im Alter von gerade einmal 16 Jahren gemeinsam mit ihrer Schwester nach Bonn zog und dort auch an einem Gymnasium das Abitur machte, studiert derzeit via Fernstudium Kommunikation und Event-Management.

"Bayer 04 war schon länger in meinem Kopf. Es gab dann Kontakt zu Jutta Ehrmann-Wolf, und es war schnell klar, dass auf beiden Seiten großes Interesse besteht. Der Rest war Formsache", erklärt die 26-Jährige.

06.02.2019 - SG BBM Bietigheim weiter ungeschlagen: Souveräner Auftritt bei Borussia Dortmund

06.02.2019 - "Mein Knie kann nicht mehr": Vorzeitiges Karriereende für Nationalspielerin Franziska Müller

06.02.2019 - Buxtehuder SV wechselt im Sommer am Kreis