30.01.2019 13:28 Uhr - 2. Bundesliga - PM Waiblingen, red

VfL Waiblingen bindet Mazedonierin Nikolovska

Simona NikolovskaSimona Nikolovska
Quelle: Heiko Potthoff / www.starkebilder.net
Zweitligist VfL Waiblingen konnte die nächste Vertragsverlängerung vermelden. Nach Louisa De Bellis und Vanessa Nagler hat auch Simona Nikolovska einen neuen Zwei-Jahresvertrag bis 30.06.2021 unterschrieben und wird weiterhin das Trikot des schwäbischen Vereins an der Rems tragen.

Die 27-jährige Mazedonierin kam 2016 zu den Tigers nach Waiblingen und ist sowohl auf der Rückraum Mitte als auch auf Linksaußen einsetzbar. Zuvor war Nikolovska in der Hauptstadt ihres Heimatlands für den WHC Metalurg Skopje und für Kometal Gjorce Petrov aktiv. Mit Metalurg spielte sie sowohl in der EHF Champions-League, wie auch im Challenge-Cup, dem EHF-Pokal und dem Pokal der Pokalsieger.

Die Rechtshänderin bringt also auch internationale Spielerfahrung in das junge Waiblinger Tigers-Team ein. Zuletzt traf sie beim 25:25-Unentschieden zum Rückrundenauftakt beim HC Rödertal gleich vier Mal ins gegnerische Tor. Insgesamt konnte Nikolovska für die Tigers bislang 29 Saisontore erzielen.

29.01.2019 - Vanessa Nagler verlängert beim VfL Waiblingen

28.01.2019 - Waiblingen bindet "eine der Schlüsselspielerinnen"