29.01.2019 14:30 Uhr - 2. Bundesliga - Frank Moser

Vanessa Nagler verlängert beim VfL Waiblingen

Vanessa NaglerVanessa Nagler
Quelle: Heiko Potthoff / starkebilder.net
Der VfL Waiblingen Handball e. V. schmiedet weiter am Kader für die kommende Saison in der 2. Bundesliga. Nur zwei Tage nach der Vertragsverlängerung mit Kreisläuferin Louisa De Bellis vermeldet VfL-Vorstandsmitglied Peter Müller nun einen weiteren Abschluss: Die 21-jährige Vanessa Nagler verlängert ihren Vertrag bei den Tigers ebenfalls um zwei Jahre bis zum 30.06.2021.

Die Rechtshänderin zieht als Spielgestalterin die Fäden im Rückraum der Tiger-Girls und ist dabei auch torgefährlich. In der laufenden Zweitligasaison erzielte die gebürtige Cannstatterin bereits 57 Tore für den VfL, davon 14 Treffer per Siebenmeter.

Entsprechend zufrieden zeigt sich Peter Müller: "Nessi gehört mit ihrem Potenzial zu einer der Schlüsselspielerinnen, mit denen wir den Waiblinger Frauenhandball in den kommenden Jahren noch weiter voranbringen wollen. Ich freue mich daher sehr über ihre Zusage, weiter für den VfL zu spielen", so das Tigers-Vorstandsmitglied.

Vanessa Nagler kam über den SC Korb 2017 zum VfL Waiblingen. Zuvor spielte die Studentin bei der SV Remshalden, mit der sie 2013 Deutsche B-Jugendmeisterin wurde. Im Sommer 2017 nahm sie mit der DHB-Auswahl im Beachhandball an der EM 2017 in Kroatien teil.